Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Swaggy Dude Avatar von mbeezy
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    2.113

    Standard Allgemeine Infos zum Thema: Proxy, VPN, TOR

    Den Text hatte ich in einem anderen Forum mal gepostet, ist schon etwas her.

    Ihr wollt anonym im Internet sein weil ihr denkt, jeder hat sein gutes Recht auf Anonymität? Hier gibt es 2 (bzw. 3) Varianten. Die erste ist teuer und deswegen habe ich die auch nochnicht selber ausprobiert.

    Möglichkeit 1: VPN (Virtual Private Network)
    Ein VPN-Dienst simuliert eine eigene Netzwerkkarte, über die ihr euch ins Internet einwählt. Ihr bekommt von eurem VPN-Anbieter eine komplett neue IP in allen Bereich, die ihr im Internet macht - IRC, Browser, TS, ICQ etc. pp.. Solche Dienste sind jedoch nicht kostenlos und haben oft eine Traffic-Begrenzung. Hier ein paar Anbieter bzgl. VPN:
    https://www.steganos.com/de/products/siavpn/
    http://www.swissvpn.net/
    http://www.relakks.com/

    Möglichkeit 2: Proxy
    Ein Proxy ist eine Software, welche Anfragen von Clients (Browsern) entgegen nimmt und diese an das beabsichtigte Ziel weiterleitet. Das Ergebnis der Anfrage wird vom Ziel (WWW-Server) an den Proxy übermittelt, welcher seinerseits dem Client die geforderte Seite zurückliefern kann. Die Arbeitsweise kann somit wie folgt dargestellt werden:

    Wo bekomme ich Proxys her? Also ich hole meine Infos immer von http://proxydome.dl.am/, weil es dort aktuelle und gute Proxys gibt. Ansonsten kann man auch nach "proxy list" o.ä. googlen. Bei Proxys muss jedoch zwischen 3 Arten unterschieden werden:
    a) transparente
    b) anonymous
    c) high anonymous (elite)
    Transparente Proxys bringen euch garnichts, es wird trotzdem eure eigene IP angezeigt. Anonymous Proxys zeigen zwar eine andere IP an, jedoch kann man erkennen, dass ihr einen Proxy benutzt. Ich selber benutze nur Elite-Proxys oder auch "high anonymous"-Proxys. Dort wird eine andere IP angezeigt und es ist nicht sichtbar, dass ihr einen Proxy benutzt.
    Wenn ihr einige Proxys gefunden habt und testen wollt, ob die funktionieren, könnt ihr diese entweder selber anpingen oder eure Liste hier reinkopieren und checken lassen.

    Möglichkeit 3: TOR
    TOR ist ein komplettes, in einander verstricktes Netzwerk aus Elite-Proxys. Es kann also nichts mitgeloggt werden und ist meiner Meinung nach absolut sicher. Damit könnte man sogar George Bush bescheißen und keiner würde einen finden. :p TOR kann man in einem Bundle mit Vidalia und Privoxy (GUIs für TOR, da TOR selber sonst nur in DOS-Form läuft) runterladen: http://tor.eff.org/download.html.de
    Eine Video-Anleitung, wie man das alles einrichtet gibt es hier: http://german-zockerschuppen.com/dow...eotuts/tor.rar
    Ein Plugin für Firefox, mit dem ihr TOR per Mausklick an und ausschalten könnt: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/2275


    Auch wenn ihr das alles installiert habt gibt es noch einen "Feind" der Anonymität: Java! Ihr solltet Java und Java-Script möglichst immer ausschalten, sonst bringt euch der beste Proxy nicht. Beispiel gefälligst? (mit Elite-Proxy)
    Java/Java-Script aktiviert:

    Java/Java-Script deaktiviert:


    Hier könnt ihr die Sicherheit eures Proxys checken lassen.

    Gruß
    #ichwurdezurückgehaltendamals #sheesh #burrr #scurrr #nohomo #turnup #eaglegang #byrdcall #glogangornogang #duschkabinenposse #codeincobracrew

  2. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    silva (28.01.2012)

  3. #2
    DateMake Dialer
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    112

    Standard

    ich habe die teure variante unswar habe ich perfect privacy SS ist sehr gut und dazu habe ich auch socks5 =P also doppel sicher ^^

    und nicht vergessen java aus und cookies löschen ;D
    ________________________________________
    Interressiert an einer psp Fat (4.xx) dann meld dich bei mir!!
    ---------------------------------------------------------

  4. #3
    Fortgeschrittener
    Registriert seit
    11.12.2007
    Beiträge
    47

    Standard

    mhm also kann man keine seiten unerkannt besuchen die java brauchen um korrekt angezeigt werden zu können? z.b. verschiedene email konten um dort ne weiterleitung machen zu können muss java an sein.

    Mir wär ja egal wenn die wissen welchen browser/os ich benutze, aber mich macht es stutzig das java wie oben im bild die richtige ip raus bekommt und mit überliefert.
    kann man das nicht im java code irgendwo deaktivieren/löschen?

    ich überlege nämlich momentan zu was ich greife, proxy oder vpn. bei vpn gefällt mir das alles verschlüsselt ist, aber mir missfällt das ich meine richtigen daten dort angeben muss und das sie loggen. Bei russischen proxys ists zwar anonym aber verschlüsselt wie bei den vpn anbietern?

    für genauere infos wär ich dankbar.

    Gruß Zille
    Wer auf einem Glassklo sitzt, sollte keine Steine essen...:-)

    "Leutz nicht Faul sein / SuFu & Google / nutzen"

  5. #4
    Michelangelo Virus
    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    273

    Standard

    der dl, zur videoanleitung zu tor ist down
    pls reup
    Meine Tutorials:
    -> Css Server startklar machen für ESL und PCWs


    BM Profil 2 - 0 - 0

    ICQ =
    389931


  6. #5
    Cyberwar-Hacker Avatar von Lord_Ben@
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    492

    Standard

    sorry das ich alte temen wieder ausgrabe aber ich wüste gerne ob mit einem proxy auch eine z.B netcat verbindung getarnt wird



    Video-Tut No-Ip über Tor
    Bm-Profil
    "The only diffrences between Losers and Winners is, that the Winners have lose more often than the Losers"

  7. #6
    Bad Times Virus Avatar von Rapter
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    567

    Standard

    Wenn jemand einen Proxy benutzt und beispielsweise einen Trojaner auf deinem System installiert hat, dann siehst du natürlich die IP des Proxy's und nicht die IP seines Anschlusses.

    Frage beantwortet?
    Oder was meintest du?


  8. #7
    Cyberwar-Hacker Avatar von Lord_Ben@
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    492

    Standard

    nein ich meine, ob ich wenn ich mit nc auf einen gehackten server connecte und einen proxy benutze anonym bin



    Video-Tut No-Ip über Tor
    Bm-Profil
    "The only diffrences between Losers and Winners is, that the Winners have lose more often than the Losers"

  9. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    354

    Reden TOR Client

    Hallo, danke! TOR ist ja sicher, hast du erwähnt! Aber: Es gibt ja das sog. FreeCap, in dieses Programm muss man einfach den Port und den Localhost eintragen und dieses Programm läuft über TOR.

    Also ist das trotzdem 100% sicher, also nonlogging? Wenn ich z.B. etwas faken möchte oder etwas anstellen, wird da alles 100% Anonym, also cookies löschen bei firefox javascript deaktivieren.

    Ich benutze nur firefox, da IE sowieso nciht richtig läuft, dieser browser sollte abgeschafft werden!

    Danke für deine Antwort.

    Gruß

    Slawa

  10. #9
    just call me n0va ^.^ Avatar von novaca!ne
    Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    979

    Standard

    Nun ja, so sicher ist TOR auch wieder nicht ... wird überschätzt.
    .:B:.
    hilfe in jeglichen bereichen [ausser RAT support >.<]
    Zitat Zitat von Starflow Beitrag anzeigen
    Google kan man nicht nur als Startseite benutzen....

  11. #10
    Swaggy Dude Avatar von mbeezy
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    2.113

    Standard

    Die Problematik ist, dass einerseits Du nicht unbedingt weißt, welche Nodes du benutzt (private, "kommerzielle", öffentliche, "Honeypots(?)") und andererseits wird der Traffic ab der Exit-Node unverschlüsselt übertragen. Wenn Du das Glück hast, dass da jemand mit viel Langeweile eben jene Node administriert, ist es durchaus denkbar, dass Informationen einfach mitgeloggt / snifft werden, was nicht unbedingt so wünschenswert ist.

    Dabei ist anzumerken, dass das "Tutorial" schon etwas älter ist. Vielleicht gibts demnächst ein Update, vielleicht nicht. Wenn jemand was aktuelleres posten möchte, nur zu.
    #ichwurdezurückgehaltendamals #sheesh #burrr #scurrr #nohomo #turnup #eaglegang #byrdcall #glogangornogang #duschkabinenposse #codeincobracrew

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
crypt.blue