Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    Der mit Anatidaephobie Avatar von blackberry
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    2.352

    Standard [TUT] Crypter in C schreiben

    Da immer wieder gefragt wird, wie man einen Crypter in C coden kann habe ich mal ein kleines (relativ theoretisches) Tutorial geschrieben.

    http://bbsrc.incecx.net/cs.rar <--- freundlicherweise zur Verfügung gestellt von cby
    Passwort: free-hack.com


    mfG. BlackBerry

    UPDATE, 14.05.2012
    Neuer Link, danke an cby!

    UPDATE, 24.01.2012
    Links aktualisiert. Tutorial Version 2 vom 24.09.2010
    Geändert von blackberry (14.05.2012 um 16:41 Uhr)

    PDFTT cr3w a.E. — ReiDC0Re, lindor, Sera, berry
    please do feed the trolls crew and elk
    Ehrenwerte Mitglieder im Ruhestand: OpCodez, SFX.
    "Was sich blackberry gerade denkt" — Vorsicht! Frei laufender Wahnsinn!
    Zitat von fuckinghot19: "PS: Blackberry ist auf FH der Trollkönig ^^."
    An dieser Stelle danke ich all meinen Fans und Hatern gleichermaßen ^.^

  2. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    Arktus (03.02.2012), dimebag_darrell (01.11.2010), Freak1936 (24.01.2012), LoveSecretGod (03.10.2010), LuLu-X (25.09.2010), sn0w (03.10.2010), XX (20.11.2010)

  3. #2
    Trojaner Avatar von rock superstar
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    96

    Standard

    ich kann ein bisschen c++ und n bisschen mehr c# ist es zeitverschwendung wenn ich es mir ankucke oder habe ich chancen es zu verstehen?

    danke )
    __________________________________

  4. #3
    Der mit Anatidaephobie Avatar von blackberry
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    2.352

    Standard

    Ich habe den Code sehr genau erklärt und die Theorie (hoffentlich) auch mehr als ausführlich behandelt.
    Die Chancen stehen also nicht ganz so schlecht...

    Versuchen kostet ja nichts

    PDFTT cr3w a.E. — ReiDC0Re, lindor, Sera, berry
    please do feed the trolls crew and elk
    Ehrenwerte Mitglieder im Ruhestand: OpCodez, SFX.
    "Was sich blackberry gerade denkt" — Vorsicht! Frei laufender Wahnsinn!
    Zitat von fuckinghot19: "PS: Blackberry ist auf FH der Trollkönig ^^."
    An dieser Stelle danke ich all meinen Fans und Hatern gleichermaßen ^.^

  5. #4
    Der Jesus der Informatik
    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    216

    Standard

    Also erstmal:
    Sehr gutes Tut! Hast dir viel Mühe gegeben und auch einiges an Text und Informationen vermittelt . Habs jetzt zwar nur überflogen aber hätte noch n Paar Verbesserungsvorschläge:

    - Andere Verschlüsselung als XOR wäre interessant gewesen (wird IMMER benutzt)
    - Der EP in der letzten Section ist zimlich auffällig und auch zimlich detected
    - Andere Funktionen einbauen (vll. machst du ja noch ein zweites Tut )

    Wie gesagt an sonsten gefällt es mir sehr gut und vll. startet ja jetzt der ein - oder Andere so ein Projekt. Nicht nur für C Coder ist es interessant: In VB ist es genau so möglich (habe es selbst schon gemacht). Würde mich freuen wenn es demnächst in der Crypter Section mal diese Art von Cryptern geben würde

    MfG






  6. #5
    Held of ya Day Avatar von Marabunta
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    282

    Standard

    Zitat Zitat von rock superstar Beitrag anzeigen
    ich kann ein bisschen c++ und n bisschen mehr c# ist es zeitverschwendung wenn ich es mir ankucke oder habe ich chancen es zu verstehen?

    danke )
    ich dachte immer c++ ist das gleiche wie c# oder versteh ich was falsch?

  7. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    21

    Standard

    Java und C# [Bearbeiten]

    Die Programmiersprachen Java und C# verfügen über eine ähnliche, ebenfalls an C angelehnte Syntax wie C++[2],[3], sind auch objektorientiert und unterstützen seit einiger Zeit Typparameter, weshalb ein Vergleich mit ihnen besonders naheliegend ist. Trotz äußerlicher Ähnlichkeiten unterscheiden sie sich aber konzeptionell von C++, zum Teil beträchtlich.
    Generische Techniken ergänzen die objektorientierte Programmierung um Typparameter und erhöhen so die Wiederverwertbarkeit einmal kodierter Algorithmen. Die generischen Java-Erweiterungen sind jedoch lediglich auf Klassen, nicht aber auf primitive Typen oder Datenkonstanten anwendbar; Abhilfe bietet Java hier allerdings mittels sogenannter Wrapper-Klassen, welche für primitive Typen entsprechende Klassen zur Verfügung stellen. Demgegenüber beziehen die generischen Spracherweiterungen von C# auch die primitiven Typen mit ein. Dabei handelt es sich allerdings um eine Erweiterung für Generik zur Laufzeit, die die auf Kompilationszeit zugeschnittenen C++-Templates zwar sinnvoll ergänzen, nicht aber ersetzen können.
    Gerade die generische Programmierung macht C++ zu einem mächtigen Programmierwerkzeug. Während die objektorientierte Programmierung in Java und C# nach wie vor den zentralen Abstraktionsmechanismus darstellt, ist diese Art der Programmierung in C++ rückläufig. So werden tiefe Klassenhierarchien vermieden, und zu Gunsten der Effizienz und der Minimierung des Ressourcenverbrauchs verzichtet man in vielen Fällen auf Polymorphie, einen der fundamentalen Bestandteile der objektorientierten Programmierung.

    quelle: wikipedia

  8. #7
    Bad Times Virus Avatar von nathex
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    546

    Standard

    ich dachte immer c++ ist das gleiche wie c# oder versteh ich was falsch?
    Lies dir mal die Zusammenfassung bei Wikipedia jeweils zu C++ und zu C# durch, und du wirst merken, dass zwischen diesen beiden Sprachen jede Menge unterschiede liegen!

  9. #8
    Super-Moderator Avatar von Sawyer
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    2.036

    Standard

    Pauschal kann man sagen das C++ Native Compiliert und eigene Bibliotheken besitzt , die automatisch in die exe Gelinkt werden^^
    Das hat den vorteil das C++ Anwendungen unabhängig sind , und zum laufen keinen JITER Benötigen wie z.B C#

    C# ist , wie man wissen sollte eine .net Sprache , baut daher logischerweise auch auf das Framework auf und benötigt zur Ausführung die CLR

    Das ist dann eigentlich der größte unterschied den man mal wissen sollte^^

    @BlackBerry , danke für dein Ausführliches Tutorial , werde es mal genauer durcharbeiten , nachdem ich mit meinem C++ Buch durch bin

    MfG

  10. #9
    Trojaner Avatar von bugyc66
    Registriert seit
    22.11.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    hey das tut ist nice bin noch nicht ganz durch aber es ist ech klasse
    weiter so
    mein Blog!
    Momentmal da heist es ja Cash_eye! wiso?
    Weil ich Cash_eye und Bugyc66 Bin. Zwei sehlen in meiner Brust

  11. #10
    W32.FunLove Avatar von Cr4ckEye
    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    123

    Standard

    Schönes tut und schöner Code, meiner is nich ansatzweise so schön strukturiert
    Mehr Funktionen einzubaun finde ich unnötig, da das Tut ja nur das konzept und herangehensweise aufzeigen soll, wer also mehr funktionen oder eine andere Verschlüsselung will muss ein wenig selber denken.
    Und so ein Tut für C zu machen ist ja zum glück schonmal von natur aus ne gut C&P Sicherung

    MfG

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
crypt.blue