Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Fortgeschrittener
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    40

    Standard nginx Konfiguration

    Hey @ all

    ich habe auf einem Ubuntu Server nginx laufen. Diesen möchte ich nun als Reverse Proxy nutzen. Soweit habe ich ihn auch konfiguriert. Bei einem Restart von nginx wird der Test als erfolgreich angezeigt. Doch wenn ich dann an meinem PC im Browser die URL eingebe werde ich nicht auf die Adresse weitergeleitet. Leider bin ich noch sehr unerfahren was Serveradministration angeht.

    Hier mal die .conf Datein.


    nginx.conf (Standard Konfig)



    conf.d/proxy.conf



    sites-enabled/default



    Ich wollte jetzt über den Browser bzw einen Client die beiden unterschiedlichen Seiten ansteuern indem ich test.de aufrufe. Differenziert wird später im Login Bereich und in den Zertifikaten welcher User auf welchen Bereich zugreifen darf. Zunächst möchte ich erst einmal die richtige Funktionsweise testen. Muss ich da noch weitere Konfigurationen vornehmen?? Der Nächste Schritt wäre dann die Verbindung vom Browser/Client zum Reverse Proxy per SSL zu verschlüsseln.

  2. #2
    Be root - Use Linux Avatar von H4x0r007
    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.884

    Standard AW: nginx Konfiguration

    Ich weiß nicht, ob das Absicht ist, oder ein Versehen:
    In der sites-enabled/default steht
    Code:
    listen   88;
    D.h. du müsstest test.de:88 aufrufen, da der Webserver auf Port 88 statt auf Port 80 hört.

    Als server-name in der sites-enabled/default solltest du den FQDN eintragen, also test.de. Ich trage server_name immer so ein:

    Code:
    server_name example.org *.example.org
    Damit sind alle Subdomains auch abgedeckt.

    Was willst du mit der Rewrite-Zeile eigentlich erreichen? Du leitest Alles, was hinter test.de/ kommt, wieder zurück an test.de. Dann kannst du aber /blog, /forum usw. nie erreichen.
    Kommentiere die Zeile testweise mal aus.
    Geändert von H4x0r007 (06.03.2012 um 13:02 Uhr)
    Jabber · E-Mail · E-Mail PGP

    "Drei Dinge sind unendlich - das Universum, die menschliche Dummheit und die WinRAR-Testversion"

  3. #3
    Trojaner
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    80

    Standard AW: nginx Konfiguration

    Habe mich selbst noch nicht mit Reverse Proxys beschäftigt, aber mal diese Seite abgespeichert um sie später zu lesen: http://www.leetperium.de/2012/01/ngi...xy-einrichten/

    Vielleicht hilft dir das ja.
    ~feVer

    Was die Welt als geistige Gesundheit bezeichnet, hat uns in die derzeitigen planetarischen Krisen geführt [...] und die einzige lebensfähige Alternative ist der Wahnsinn.


    Jabber: fever@jabber.free-hack.com

  4. #4
    Fortgeschrittener
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    40

    Standard AW: nginx Konfiguration

    Danke euch beiden schonmal für die Antwort. Ich werde es später mal ändern.

    Zitat Zitat von feVer Beitrag anzeigen
    Habe mich selbst noch nicht mit Reverse Proxys beschäftigt, aber mal diese Seite abgespeichert um sie später zu lesen: http://www.leetperium.de/2012/01/ngi...xy-einrichten/
    Die Seite habe ich schon gelesen und auch damit gearbeitet.


    Ich weiß nicht, ob das Absicht ist, oder ein Versehen:
    In der sites-enabled/default steht
    Code:
    listen 88;
    D.h. du müsstest test.de:88 aufrufen, da der Webserver auf Port 88 statt auf Port 80 hört.
    Das ist so gewollt, dass der Server auf Port 88 hört, da Port 80 schon belegt ist.


    Als server-name in der sites-enabled/default solltest du den FQDN eintragen, also test.de. Ich trage server_name immer so ein:

    Code:
    server_name example.org *.example.org
    Damit sind alle Subdomains auch abgedeckt.

    Was willst du mit der Rewrite-Zeile eigentlich erreichen? Du leitest Alles, was hinter test.de/ kommt, wieder zurück an test.de. Dann kannst du aber /blog, /forum usw. nie erreichen.
    Kommentiere die Zeile testweise mal aus.
    Danke für den Tipp mit dem FQDN. Das werde ich später mal ändern und dann hierein editieren, ob es geklappt hat.


    Bei der Rewrite Zeile war ich mir auch nicht sicher, ich hatte es nur irgendwo gelesen und einfach mal mit eingetragen, ohne mich schlau zu machen, was dieser Befehl macht. Werde ich wieder rausnehmen.


    EDIT:
    Problem gelöst.
    Geändert von ashcr@ck (08.03.2012 um 18:15 Uhr)

  5. #5
    Fortgeschrittener
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    40

    Standard AW: nginx Konfiguration

    Ich habe jetzt doch nochmal eine Frage. Ich habe soweit alles eingerichtet. Es läuft auch über SSL. Allerdings klappt beim Routing was nicht. Wenn ich https://test.de/blog eingebe werd ich auf die Forumsseite geleitet.

    Hier nochmal die sites-enabled/default


    Dann wollt ich gerne in der Main Location ein .php File einbinden. Leider weiß ich nicht so genau wie das geht. Das .php Script ist ein einfacher Login. Mit diesem soll zwischen den beiden Bereichen (Forum, Blog) unterschieden werden, so dass die User nicht zu beiden Bereichen geleitet werden können.

  6. #6
    Fortgeschrittener
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    40

    Standard AW: nginx Konfiguration

    Ich habe da nochmal eine Frage zum nginx Reverse Proxy.

    Wenn ich diesen mit SSL konfiguriere wird die Verbindung vom Client zum reverse Proxy verschlüsselt. Gilt dies auch für die Verbindung vom Proxy zum Server oder muss diese zusätzlich konfiguriert werden?!

Ähnliche Themen

  1. [N00B Friendly] iStealer 6.3 Konfiguration [TUT]
    Von T1M3Z im Forum Biete Tutorials
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 12:20
  2. CentOs - nginx installieren [HILFE]
    Von DrSheld0n im Forum Server Administration
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 18:53
  3. Schlichte Stealer Konfiguration
    Von JuBa im Forum Biete Tutorials
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 21:32
  4. Css Server konfiguration nach dem Update?
    Von german_freak im Forum Suche Tutorials
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 18:45
  5. AviraAntiVir Konfiguration
    Von LyRiCs im Forum Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 14:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •