Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Trojaner Avatar von .#h1x
    Registriert seit
    17.07.2010
    Beiträge
    69

    Frage PayPal - Zalando Phishing Mails

    Hallo Leute,

    zurzeit werden wieder Phishing Mails verschickt, in der man angeblich eine Versace Lederjacke bei Zalando gekauft und über Paypal bezahlt hat.
    Aufmachung und Inhalt der Mail finde ich ganz nett gemacht.


    Meine Fragen hierzu wären:

    Wie kann es sein, dass der Absender (Ja, ich weiß das OS X das unter Paypal deklariert) hier trotzdem beim draufgehen service@paypal.de ist?
    Wie kann es sein, dass nach dem Guten Tag Vorname Nachname mein Name erscheint, obwohl ich es bei mir sich hier lediglich um eine von vielen Email Adresse handelt, die ich für unnötiges Zeug nutze und aus der mein Name nicht hervorgeht?

    Auf telefonischer Nachfrage bei Zalando wurde mir gesagt, dass diese Mails seit Montag zahlreich versandt wurden...
    Kann es sein das Zalando und/oder Paypal sich hier was eingefangen hat?

    Beim "Zahlung stornieren" Button wird man auf eine Phishing Seite weitergeleitet:
    "http://start20819576-ppgo.com/loader.php...usw...."


    Gruß :-)

  2. #2
    Moderator Avatar von Jut4h.tm
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    795

    Standard AW: PayPal - Zalando Phishing Mails

    Du kannst E-Mails von jedem Absender aus versenden. Du kannst da hin schrieben was du willst :-). Dein Name haben sie entweder aus deiner Mail Adresse geparst z.B. max.mustermann@gmx.de oder du hast dich irgendwann mal bei einer Seite Registriert die diene Daten für Werbezwecke weiterverkauft.

  3. #3
    CIH-Virus Avatar von Zweitopf
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    466

    Standard AW: PayPal - Zalando Phishing Mails

    1. Jeder Absender ist möglich, einfaches Beispiel: Emkei's Fake Mailer - emkei.cz
    2. Du hast dich, wie du schon selber sagst, auf einer Page registriert die unseriös ist. Diese verkaufen entweder deinen Daten direkt weiter, oder werden gehacked um die Datensätze anschließend für Spam und/oder Phishing zu verwenden
    3. Zalando oder Paypal hat sich hier sicherlich nicht's selber eingefangen, die Mails werden lediglich so gut es geht dem Original nachempfunden

    Wenn du dir die Meta-Daten ansiehst, wirst du auch schnell merken dass die Mail nicht von einem Paypal Mail-Server versandt wurde.



    ~Mfg

    Mantrayana
    Geändert von Zweitopf (28.10.2015 um 18:22 Uhr)


    C9vx_3BvNp12Jc

Ähnliche Themen

  1. Zalando (pro Klick)
    Von zoo im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 18:14
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 15:43
  3. MSN e-Mails und PW's
    Von orty08 im Forum Trashbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 19:12
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 22:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •