Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard Problem bei 3D Darstellung - Three.js

    Hey,
    Ich habe ein Problem.. und zwar würde ich gerne für Google Cardboard / Gear VR eine kleine 3D Umgebung bauen.
    Dafür gibt es von Google ein Beispiel das in HTML5 in Verbindung mit der Three.js aufgebaut ist.
    Mein Problem hierbei ist nun leider, das egal was ich versuche.. die Perspektive wirkt als würde ich selbst oder
    Objekte über dem Boden schweben obwohl sie genau auf dem Boden stehen. Ich bekomme es einfach nicht
    hin das ganze Perspektivisch so anzuordnen, das es mit Brille auf "normal" wirkt.. also als würde man ganz normal auf dem Boden stehen.

    Ich nutze hierfür das Example von https://vr.chromeexperiments.com/.
    Ich füge in dieses Example ganz simpel einen Würfel ein, jedoch wirkt es immer als würde er in der Luft schweben.




    Code für den Würfel:

    Code:
    var texture = THREE.ImageUtils.loadTexture('img/box.jpg');
    texture.wrapS = THREE.RepeatWrapping;
    texture.wrapT = THREE.RepeatWrapping;
    texture.repeat.set(1,1);
    texture.anisotropy = renderer.getMaxAnisotropy();
          
    var boxy = new THREE.MeshPhongMaterial({
    color: 0xffffff,
    specular: 0xffffff,
    shininess: 0,
    shading: THREE.FlatShading,
    map: texture
    });
    
    cube = new THREE.Mesh( new THREE.BoxGeometry(10,10,10), boxy );
    cube.position.x = 15;
    cube.position.y = 5;
    cube.position.z = 7;
    
    scene.add( cube );
    Weiß jemand wie ich das Problem mit der Perspektive fixen könnte?
    Ich habe bereits versucht den Würfel + Boden kleiner zu machen, allerdings funktionieren dann die StereoEffect.js Aspekte nicht mehr.
    Wäre für eine Hilfe extrem Dankbar!

    grüße

  2. #2
    Sobig Wurm Avatar von Leange
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    227

    Standard AW: Problem bei 3D Darstellung - Three.js

    Hi

    Ich bin mir nicht sicher ob ich dein Problem richtig verstanden habe.

    Aber:
    die Perspektive wirkt als würde ich selbst oder
    Objekte über dem Boden schweben obwohl sie genau auf dem Boden stehen.
    Ich würde sagen der Eindruck entsteht weil keine Schatten geworfen werden?

    MfG Leange

    Freiheit stirbt mit Sicherheit

  3. #3
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard AW: Problem bei 3D Darstellung - Three.js

    Zitat Zitat von leange Beitrag anzeigen
    Hi

    Ich bin mir nicht sicher ob ich dein Problem richtig verstanden habe.

    Aber:


    Ich würde sagen der Eindruck entsteht weil keine Schatten geworfen werden?

    MfG Leange

    Das mit dem Schatten werde ich mal probieren, ich weiß aber nicht ob das des Rätsels Lösung sein wird.
    Wenn ich die Virtual Reality Brille auf habe und mir dann den Würfel anschaue, wirkt das ganze als würde er in der Luft schweben.
    Gehe ich dann ganz Nah ran, wirkt das als wäre es direkt vor meinen Augen.. also schwebend. Er befindet sich aber eben an Position 5 (dem Boden) und die Kamera höher.
    Ich bekomme ihn quasi nicht "Auf den Boden" vom Perspektivischen her.. obwohl er schon auf dem Boden steht. Er wirkt halt auch zu groß & direkt vor den Augen.
    Bin da leider etwas überfragt weil ich bisher noch nicht wirklich mit 3D Objekten / Welten gearbeitet habe und daher keinerlei Plan von Perspektivischen Dingen bei sowas habe^^

    Werde mir das mit den Schatten mal anschauen - danke für den Einwurf.

    grüße

  4. #4
    Sobig Wurm Avatar von Leange
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    227

    Standard AW: Problem bei 3D Darstellung - Three.js

    Hab leider nix VR taugliches hier -.-

    https://picload.org/image/rgaordri/screenshot52.png

    Macht aber schon was aus, probiers ^^

    Edit: iwas scheint aber wirklich bei dir krass daneben zu sein o0

    Ich hab deinen Code für den Würfel quasi kopiert und bei mir laufen die kanten parallel zum Grid.

    Und
    Ich habe bereits versucht den Würfel + Boden kleiner zu machen, allerdings funktionieren dann die StereoEffect.js Aspekte nicht mehr.
    die Größen ändern sollte eig auch keine Probleme verursachen o0
    Geändert von Leange (02.05.2016 um 20:06 Uhr)

    Freiheit stirbt mit Sicherheit

  5. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    Cystasy (02.05.2016)

  6. #5
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard AW: Problem bei 3D Darstellung - Three.js

    Zitat Zitat von leange Beitrag anzeigen
    Hab leider nix VR taugliches hier -.-

    https://picload.org/image/rgaordri/screenshot52.png

    Macht aber schon was aus, probiers ^^
    Werd mal schauen wie das dann mit der VR Brille auf wirkt, danke^^

    Zitat Zitat von leange Beitrag anzeigen
    Edit: iwas scheint aber wirklich bei dir krass daneben zu sein o0

    Ich hab deinen Code für den Würfel quasi kopiert und bei mir laufen die kanten parallel zum Grid.
    Ich habe in der animate() Funktion einen Part drine der den Würfel um seine Achsen rotieren lässt damit ich die Perspektiven usw besser betrachten kann^^

    Und wegen den Größen - da scheint die Stereo Javascript Funktionen nicht mitzukommen wenn die Objekte ZU klein sind^^
    Das sind dann komplett verschobene Bilder die in der VR Brille nicht mehr wie ein normales in den Raum schauen wirken sondern als hätte man komplett unterschiedliche Bilder auf den Augen.. es tritt also keinerlei Virtual Reality Effekt ein sondern Augenkrebs^^ Denke das liegt an der Art wie die Funktion ansich aufgebaut ist.. bin mir da aber nicht sicher.

    grüße
    Geändert von Cystasy (02.05.2016 um 20:30 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Fehlerhafte Darstellung
    Von blackcat im Forum Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 11:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •