Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    DateMake Dialer Avatar von iTzAk47
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    109

    Standard Wordpress - wp_content umbennen

    Hallo Free-Hack Mitglieder,

    ich habe ein neues Wordpress aufgesetzt und versuche dieses startklar zu machen, dazu möchte ich unter anderem den "wp_content"-Ordner umzubennen. Und ja, ich habe bereits Google bemüht. Allerdings werden dort verschiedene Lösungsvorschläge angeboten und da ich mit meinen PHP-Kenntnissen nicht weiterkomme, wollte ich mal hier nachfragen.

    Ein Lösungsansatz besteht aus diesen zwei Zeilen, die in der "wp_config.php" eingefügt werden:

    PHP-Code:
    define('WP_CONTENT_DIR''/absoluter/pfad/zur/wordpress/installation/neuercontentordnername');
    define('WP_CONTENT_URL''http://www.domain.tld/neuercontentordnername'); 
    Ein anderer beschreibt diese Zeilen:

    PHP-Code:
    define ('WP_CONTENT_FOLDERNAME''assets');
    define ('WP_CONTENT_DIR'ABSPATH WP_CONTENT_FOLDERNAME) ;
    define('WP_SITEURL''http://' $_SERVER['HTTP_HOST'] . '/');
    define('WP_CONTENT_URL'WP_SITEURL WP_CONTENT_FOLDERNAME); 
    Wo liegen die Unterschiede? Ist einer veraltet? Und muss ich den realen Ordner per FTP o.ä. umbennen?

  2. #2
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard AW: Wordpress - wp_content umbennen

    Zitat Zitat von iTzAk47 Beitrag anzeigen
    Wo liegen die Unterschiede? Ist einer veraltet? Und muss ich den realen Ordner per FTP o.ä. umbennen?
    1) Beim 1. von dir erwähnten wir nur der WP_Content Ordner definiert (url+ordner) , beim 2. der WP_Content ordner + die webseiten url. ISt sogesehen das gleiche, nur das beim letzteren halt noch die Site Url angepasst wird. Ist aber unnötig wenn du nicht vorhast die Wordpress installation umzuziehen auf ne andere Domain (lässt sich eh Manuell eintragen die Siteurl).

    2) Jepp, natürlich musst den Realen Ordner im FTP dann auch umbenennen^^

    grüße

  3. #3
    CIH-Virus Avatar von schteal
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    424

    Standard AW: Wordpress - wp_content umbennen

    ne ist sicherheitstechnisch empfehlenswert das zu modifizieren


  4. #4
    VergeCurrency Avatar von Yakuza112
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    397

    Standard AW: Wordpress - wp_content umbennen

    Zitat Zitat von schteal Beitrag anzeigen
    ne ist sicherheitstechnisch empfehlenswert das zu modifizieren

    wieso sollte das sicherheitstechnisch irgendeinen unterschied machen, wie der Ordner heißt. Das Theme, plugins etc sind in diesem gespeichert. Dh rausfinden wird man das "dir" so oder so ... ich sehe da ehrlich gesagt nur nachteile drin.
    Ich würde eher drüber nachdenken das wp-admin verzeichniss abzuändern


    ¥akuza112 Inc. © 2008
    Dein Neid ist meine Anerkennung und Dein Hass ist mein Stolz.Wenn Du hinter meinem Rücken über mich redest, danke ich Dir,dass Du mich zum Mittelpunkt Deines Lebens machst

  5. #5
    DateMake Dialer Avatar von iTzAk47
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    109

    Standard AW: Wordpress - wp_content umbennen

    Zitat Zitat von Yakuza112 Beitrag anzeigen
    wieso sollte das sicherheitstechnisch irgendeinen unterschied machen, wie der Ordner heißt. Das Theme, plugins etc sind in diesem gespeichert. Dh rausfinden wird man das "dir" so oder so ... ich sehe da ehrlich gesagt nur nachteile drin.
    Ich würde eher drüber nachdenken das wp-admin verzeichniss abzuändern
    Für Leute mit Erfahrung natürlich kein Hindernis, Skriptkiddys kannst du damit aber durchaus abschrecken. Außerdem geht es in meinem Fall auch um SEO und übersichtlichere Strukturen.

  6. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    Yakuza112 (20.05.2016)

  7. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    418

    Standard AW: Wordpress - wp_content umbennen

    Hab die letzten paar Monate mit WP arbeiten müssen, mein Beileid schon mal.
    Wie Cystasy bereits geschrieben hat gibt es im Endergebnis keinen großen Unterschied zwischen den beiden Ansätzen.
    Letzterer wird dir aber nerven sparen falls du die Site doch mal umziehen oder den Content Ordener noch mal umbenenen musst.

    BTW.:
    https://roots.io/bedrock/ <3

  8. #7
    CIH-Virus Avatar von schteal
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    424

    Standard AW: Wordpress - wp_content umbennen

    @Yakuzza112 ja naja speziell ging es mir dabei um den wp-admin ordner wegen diesen bescheuerten adminpage scannern. Logisch früher oder später weiss jeder, dass es ein lächrerliches wp ist.


  9. #8
    DateMake Dialer Avatar von iTzAk47
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    109

    Standard AW: Wordpress - wp_content umbennen

    Zitat Zitat von Starflow Beitrag anzeigen
    Wie Cystasy bereits geschrieben hat gibt es im Endergebnis keinen großen Unterschied zwischen den beiden Ansätzen.
    Stand allgemein etwas auf dem Schlauch und habe die Snippets gar nicht weiter verglichen, beim genaueren hinsehen und ein bisschen mehr Recherche hätte mir das auch selber auffallen können.

    Nun habe ich aber ein weiteres Problem und zwar bezüglich der Ladegeschwindigkeit. Ich habe bereits einige Parameter optimiert. (gZIP-Komprimierung, keep-alive, usw.) Allerdings werden immernoch um die ~40 Scripte geladen, was den Aufbau merklich verzögtert. Hast du diesbezüglich ein paar Tipps?

  10. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    418

    Standard AW: Wordpress - wp_content umbennen

    Schau dir mal das W3 Total Cache Plugin an, das hat ne Option um scripts zu minifizieren und wenn ich mich richtig erinnere auch um sie als ein bundle auszuliefern.

  11. #10
    DateMake Dialer Avatar von iTzAk47
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    109

    Standard AW: Wordpress - wp_content umbennen

    Zitat Zitat von Starflow Beitrag anzeigen
    Schau dir mal das W3 Total Cache Plugin an, das hat ne Option um scripts zu minifizieren und wenn ich mich richtig erinnere auch um sie als ein bundle auszuliefern.
    Habe ich natürlich schon mit drinne, aber dadurch werden ja nur die Scripts verkleinert. (line-break removal, usw.) Die Zahl der Scripts wird meines Wissens nicht verändert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wordpress problem.
    Von Trone im Forum PHP
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 17:08
  2. Wordpress square7
    Von #AZURA im Forum Webmaster
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 22:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •