Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard Hauuuuu Tuuuuu: Wie lerne ich Hacking?

    So. Da ich die letzten paar Wochen mehrfach von unterschiedlichen Personen in meinem Umfeld gefragt wurde "Wie lerne ich hacken?".. hier meine Antwort darauf.
    In Zukunft werde ich einfach auf diesen Thread linken damit ich nicht jedem das ganze nochmals seperat schreiben muss.

    Haaauuuuu-Tuuuuuuu: "Wie lerne ich Hacken?"

    Schritt 1:

    Werde dir darüber klar was du überhaupt möchtest. Was möchtest du mal tun wenn du "hacken" kannst?
    Was sind deine Ziele? Achja - "Weil es cool ist" oder "weil ich mich dafür interessiere" lass ich nicht gelten.
    Suche dir einen realen und sinnvollen Grund dafür wieso du hacken lernen willst. Das ganze sollte etwas
    sein das dich motiviert und auf Trapp hält.. und dir eine Richtung vorgibt.

    Warnung = Wenn du jetzt mit "Ich will hacken lernen. Wieso? Weil ichs cool finde und halt Interesse dran habe" antwortest, schicke ich dich direkt in die Grabbelgruppe zurück!

    Solltest du nach eiftigen Überlegen dann mal einen guten Grund kennen.. und wissen wohin du Themenmäßig mal möchtest mit dem ganzen.. dann gehts weiter zum nächsten Schritt.

    Schritt 2:

    Werde dir darüber klar das "Hacking" kein Einzelbegriff sondern eine Übergreifende Bezeichnung für eine unzählige Anzahl von Dingen ist.
    Hacking als Begriff ist nicht das selbe wie "Fahrad fahren".. du kannst kein "hacking lernen". Du kannst aber die jeweiligen Dinge lernen die man
    unter Hacking Thematisch einordnet. Da dies aber unendlich viele sind.. wirst du auch niemals "hacking lernen" können - picke dir also ein Unterthema heraus.

    Beispielweise könntest du interesse an reversen haben.. dann könntest du Reversen lernen.
    Vielleicht hast du neben dem reversen dann noch interesse an Programmiersprachen.
    Und vielleicht.. ja sogar ganz vielleicht hast du ja auch interesse daran Exploits zu finden.
    Dann könntest du dich mit diesen Themen beschäftigen, eigene Projekte darauf aufbauen, immer wieder neues lernen und experimentieren..
    Und weißt du wie man diese Aktivitäten dann nennen könnte? Genau. Hacking.

    Kurz: Es gibt nicht "das hacken".. es gibt lediglich Aktivitäten die alle gemeinsam dann als Hacking bezeichnet werden um einen Oberbegriff haben zu können um diese Aktivitäten zusammenzufassen. Werd dir erstmal darüber klar was du eigendlich wirklich lernen möchtest. Hacking wirst du nämlich niemals lernen können. Lediglich andere Dinge die du dann als Hacking bezeichnen kannst.

    Schritt 3:

    Hier fasse ich mal einige Dinge zusammen die du tun solltest um eine Grundlage zu besitzen.

    - Lern Programmier- und Script-sprachen kennen
    Anfangs entwickle einfache Software. Später steigere die Schwierigkeit und Komplexität deiner Software.
    Entwickle GUI's. Lerne was Sockets sind und was Ports sind (@John grade du! ;'))

    - Lerne mit Betriebsystemen umzugehen
    Wie funktioniert ein Betriebsystem? Wie kommunizieren Programme mit dem Betriebsystem? Worauf baut ein Betriebsystem auf?
    Wie wird es gebootet? Welche Api Funktionen unterstützen Betriebsysteme und wie kann ich sie aufrufen?
    Was ist ein Bios? Was ist ein Bootloader?

    Bonusaufgabe: Schreibe ein eigenes Betriebsystem (+Bootloader) das dir Hello World ausgibt mithilfe von Assembler und C/C++. Boote es anschließend.
    Allein hierbei wirst du vieles darüber lernen können wie ein Computer funktioniert.


    - Lerne Hardware eines Computers kennen
    Welche Hardware Elemente gibt es in einem Computer? Wie funktionieren sie im Groben? Wie kommunizieren sie miteinander?
    Wie bootet ein Computer (im Groben)?

    Bonus-Aufgabe: Baue deinen eigenen Computer aus Einzelteilen zusammen. Dabei lernt man viel.

    Schritt 4:

    Arbeite dich ins Gamehacking ein.

    Stichwörter: Hooking, Pointer, Memory Writing, Memory Reading, CS 1.6 Wallhack, Detours, Cheatengine, Assembler, Memory Patching

    Lerne zunächst wie du simple Munition und Lebens Hacks durch Memory Writing in nem Loop in C/C++ entwickeln kannst.
    Später arbeite dich dann in Pointer & Speicheradressen ein. Danach dann kommt Assembler dran.. lerne hier die wichtigsten Befehle und was sie tun.
    Wie arbeiten die einzelnen Assembler Befehle wie z.b MOV, NOP etc. zusammen um spezielle Funktionen zu bilden? Analysiere einige Funktionen
    von Spielen und Software und versuche sie anzupassen um sie deinen Wünsche anzupassen. So eine Modifikation könnte beispielweise ein einfacher
    Wallhack in CS 1.6 sein. Wenn du auf diesem Gebiet etwas standhafter bist, lerne wie du Spiele Funktionen von außerhalb aufrufen kannst.
    Versuche dann in World of Warcraft oder ähnlichen Spielen Spiel-Interne Funktionen mit ihren entsprechenden Parametern aufzurufen.
    So kannst du beispielweise in World of Warcraft Zauber aufrufen, Die Minimap Zoom Tiefe bestimmen und weiteres.
    Arbeite dich einfach immer tiefer ins Game Hacking ein. Danach weißt du genug über RAM, Memory, Assembler und weiteres um eine gute Grundlage zu besitzen.

    Schritt 5:

    Lerne Reverse Engineering. Lerne mit Debuggern umzugehen und wie sie funktionieren. Cracke Crackme's und Keygenme's und habe Spaß.


    Schritt 6:

    Spätestens hier solltest du Kopfmäßig denken "Wieso soll ich all diesen Kram machen? Ich lass mir doch nicht von irgendeinem Typen vorschreiben was ich lerne und was nicht!".
    Wenn du an diesen Punkt angelangt bist und die vorherigen Schritte Gewissenhaft ausgeführt hast kann ich dir sagen.. Glückwunsch. Du entwickelst Eigeninitiative.
    Du hast nun genug Gebüffelt um alleine weitere Dinge zu erlernen und dich im Bereich "Hacking" einigermaßen zurechtfinden zu können.
    Suche dir nun endlich raus was du wirklich tun möchtest und entwickle eine Eigeniniative. Lass dir nicht von mir vorschreiben was du lernen sollst
    damit du ein Hacker bist. Wir sind hier nicht in der Schule. Hacken bedeutet das man Selbstständig ist.. das man selbst Dinge rausfindet und entwickelt.
    Wenn du immer nur das machst was andere dir vorschreiben und erklären wirst du auf Ewig ein Script Kiddy bleiben.

    In diesem Sinne.. Willkommen in der Welt des "Hackings".. eine Welt die von Außen betrachteter viel Reizvoller und Geheimnissvoller aussieht als sie in wirklichkeit ist.
    In Wirklichkeit ist vieles was mit Hacking zu tun hat ziemlich Öde und Nervig.. raubt einem viel Zeit und Nerven. Aber das solltest du mittlerweile selbst begriffen haben
    nach all diesen Arbeitsschritten. Egal.. Dies war meine Antwort auf deine Frage "Wie lerne ich hacking?".
    Die Antwort wird dir mit sicherheit nicht gefallen..aber so sieht nunmal meine (!) Antwort auf diese Frage aus.

    Hauste rein..
    Geändert von Cystasy (17.07.2016 um 19:36 Uhr)

  2. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    J0hn.X3r (19.07.2016), MadWorld (13.09.2017), Starflow (18.07.2016), zzurc (29.05.2017)

  3. #2
    Bad Times Virus
    Registriert seit
    14.03.2009
    Beiträge
    580

    Standard AW: Hauuuuu Tuuuuu: Wie lerne ich Hacking?

    Meh. Wenn man sich nur für SQLi und so nen Scheiß interessiert sollte man auch nur das lernen.
    Und wie soll man den Programmieren lernen (und evt. sogar ein OS schreiben) und nichts über pointer wissen - das kommt ja schließlich erst beim gamehacking?

  4. #3
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard AW: Hauuuuu Tuuuuu: Wie lerne ich Hacking?

    Zitat Zitat von wacked Beitrag anzeigen
    Meh. Wenn man sich nur für SQLi und so nen Scheiß interessiert sollte man auch nur das lernen.
    Letzter Schritt Lesen.
    Leute die fragen "wie lerne ich hacken" wissen oft nichtmal das es sowas wie SQLi, XSS usw gibt.
    Daher ist imho das die beste Möglichkeit einen Anfang / ne Basis zu bekommen um dann von dort aus sich weiter einzulesen / reinzuhängen.
    Da kann man dann auch gerne SQLi usw machen. Ist halt meine Meinung..da hat jeder ne andere Meinung zu wie man "hacken lernt".

    Zitat Zitat von wacked Beitrag anzeigen
    Und wie soll man den Programmieren lernen (und evt. sogar ein OS schreiben) und nichts über pointer wissen - das kommt ja schließlich erst beim gamehacking?
    Fürs Programmieren benötigst du nicht gezwungen Pointer (und lernst sie auch nicht zwingenderweise).
    Beispiel: Beschäftigst du dich mit Scriptsprachen wie Javascript o.ä hast du rein 0 mit Pointer usw am Hut.
    Selbst bei C/C++ ist nicht gesagt das du damit mit Pointern in Kontakt kommst / sie benötigst.

    Und für ein kleines OS das Helloworld ausgibt benötigst du auch nicht gezwungenermaßen Wissen über Pointer da es im Web diverse Tutorials gibt wie man sowas anfängt (Bootvorgang mit ASM, rest mit teilweise C/C++). Da benötigt es kein Wissen über Pointer außer man beschäftigt sich da bewusst mit um mehr über Pointer zu lernen.

    grüße
    Geändert von Cystasy (18.07.2016 um 21:48 Uhr)

  5. #4
    Bad Times Virus
    Registriert seit
    14.03.2009
    Beiträge
    580

    Standard AW: Hauuuuu Tuuuuu: Wie lerne ich Hacking?

    Zitat Zitat von Cystasy Beitrag anzeigen
    Leute die fragen "wie lerne ich hacken" wissen oft nichtmal das es sowas wie SQLi, XSS usw gibt.
    Daher ist imho das die beste Möglichkeit einen Anfang / ne Basis zu bekommen um dann von dort aus sich weiter einzulesen / reinzuhängen.
    Da kann man dann auch gerne SQLi usw machen. Ist halt meine Meinung..da hat jeder ne andere Meinung zu wie man "hacken lernt".
    Damit du versteht was ich eigentlich will - das würde ich anderen Leuten erzählen:
    Vorrausetzung: Du musst wissbegierig sein. Und zwar ernsthaft - nicht einfach nur was nachmachen, sondern wirklich verstehen. Das heißt dann manchmal das du erstmal 2 Tage Theorie lernen musst, obwohl du den Code von stackoverflow auch einfach hinnehmen könntest und in 5min fertig wärst.
    Oft macht es Sinn Orginalquellen zu lesen, manchmal ist der Jargon auch nicht(mehr) verständlich - siehe Kant oder der Orginalartikle zu Deadlocks. Musste im Einzelfall unterscheiden. Absolut wichtig sind Vergleiche zwischen verschiedenen Techniken/Herangensweisen/whatever.

    Schritt 1: Lerne zu googlen. Also dein Problem in sinnvolle Suchbegriffe umzuwandeln und auch Synonme zu probieren.
    Schritt 2: Such dir ein Thema was dich interessiert. Lerne die Grundlagen zu dem Thema, probier was praktisches, lerne mehr Grundlagen, probier weiter rum, ...
    Schritt 3: Wiederhole Schritt 2.

    Frag ruhig um Hilfe, bzw. versuch mit anderen zusammen zu arbeiten. Gerade ganz am Anfang ist es wichtig damit man sich nicht komplett verrennt und dann frustiert aufgibt, oder sich einen komischen Styl angewöhnt (Dagegen hilft es auch sich viel Code von anderen anzugucken).
    Zitat Zitat von Cystasy Beitrag anzeigen
    Fürs Programmieren benötigst du nicht gezwungen Pointer (und lernst sie auch nicht zwingenderweise).
    Beispiel: Beschäftigst du dich mit Scriptsprachen wie Javascript o.ä hast du rein 0 mit Pointer usw am Hut.
    Point taken. Ich selbst kann ehrlich gesagt nur minimal Python und sonst keine Skriptsprachen deswegen bin ich da gar nicht drauf gekommen.

    Zitat Zitat von Cystasy Beitrag anzeigen
    Selbst bei C/C++ ist nicht gesagt das du damit mit Pointern in Kontakt kommst / sie benötigst.
    Waaas? Also ich kann mir mit der STL zwar viele Pointer einsparen - vlt. sogar so das ich alle möglichen Algorithmen und Datenstrukturen ohne hinkriege - aber spätestens bei irgendwelchen Systemaufrufen fällt dir das auf die Füße. Naja vielleicht gibts den zufällig in Boost, aber ab bei Punkte musste dich eigentlich mehr anstrengen um um Pointer herumzukommen...
    Also beim Nachdenken bin ich mir nicht mehr so sicher das es komplett unmöglich ist irgendetwas in C++ schreiben ohne ptr aber, äh, naja es wird schon schwierig.


    Zitat Zitat von Cystasy Beitrag anzeigen
    Und für ein kleines OS das Helloworld ausgibt benötigst du auch nicht gezwungenermaßen Wissen über Pointer da es im Web diverse Tutorials gibt wie man sowas anfängt (Bootvorgang mit ASM, rest mit teilweise C/C++). Da benötigt es kein Wissen über Pointer außer man beschäftigt sich da bewusst mit um mehr über Pointer zu lernen.
    Also falls du ASM und C mixen willst muss mindestens der Stack *Pointer* initalisiert werden. Und wenn du auf den Monitor schreiben willst schreibst du auf eine bestimmte Adresse und brauchst dafür einen - na? Oder du machst es über einen Interrupt: Dann musste aber über den String iterieren - also einen Pointer weiterzählen.


    Ist aber eig. egal, der wichtegere Punkt ist: ich würde einfach gar keine Themenvorschläge geben. Eig. das was du ja im letzten Punkt ansprichst (und ich oben versucht habe) aber extremer formuliert: Lies! Fucking alles was dir vor die Nase kommt. Wenn dich ein Thema interessiert arbeite dich ein und rechne damit das du erstmal Sachen lernen musst die so wirken als hätten sie damit nichts zu tun und würden dich nicht weiterbringen.

  6. #5
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard AW: Hauuuuu Tuuuuu: Wie lerne ich Hacking?

    Zitat Zitat von wacked Beitrag anzeigen
    Damit du versteht was ich eigentlich will - das würde ich anderen Leuten erzählen:
    Was du leuten erzählen würdest finde ich gut und kann ich auch unterschreiben.
    Die meisten Leute die "hacken lernen" wollen, werden bei sowas aber imho sofort abspringen und wegrennen wenn sie ne Zeit lang sich mit Dingen beschäftigen müssen ohne direkt Resultate zu sehen Damals als ich anfing hab ich zb in Visual Basic nen Chat Spammer gemacht und war total Stolz drauf.. einfach weil ich was Sichtbares hatte..was wo ich sah "Hey, du hast was gemacht".
    Wenn man sich halt erstmal Tage wo einlesen muss und sich mit Themen beschäftigen haben viele oft schnell keine Lust mehr.. im großen ganzen ist aber was du schreibst gut & stimme dir zu.

    Point taken. Ich selbst kann ehrlich gesagt nur minimal Python und sonst keine Skriptsprachen deswegen bin ich da gar nicht drauf gekommen.

    Zitat Zitat von wacked Beitrag anzeigen
    Also falls du ASM und C mixen willst muss mindestens der Stack *Pointer* initalisiert werden. Und wenn du auf den Monitor schreiben willst schreibst du auf eine bestimmte Adresse und brauchst dafür einen - na? Oder du machst es über einen Interrupt: Dann musste aber über den String iterieren - also einen Pointer weiterzählen.
    Naja, glaube in ASM war nur das booten / der loader..der Rest dann für z.b die Textausgabe. Da muss man sich dann halt selbst alles coden weil man nich auf die normalen libs zugreifen kann für C/C++..oder halt nur extrem schwer (hab mich da nur kurzzeitig mit beschäftigt damals). Und ja.man benötigt nen Pointer zur Textausgabe.. aber man muss sich da nicht 100% mit auskennen.. es reicht zu wissen welcher & ihn zu nutzen^^ In meinem Text meinte ich mit Pointern eh zum großteil das ganze eher bezogen auf richtung Gamehacking.. beispielweise Pointer in Pointern in Pointern..Multilevel Pointer und solche Sachen.. um halt im Memory dann patches usw zu machen.

    Zitat Zitat von wacked Beitrag anzeigen
    Ist aber eig. egal, der wichtegere Punkt ist: ich würde einfach gar keine Themenvorschläge geben.
    Selbst mit Themenvorschlag werde ich von den diversen Leuten die den Thread hier von mir geschickt bekamen zugetexted "Ich will Computer hacken lernen! wie geht das!" .. Ohne Themenvorschläge wärn diese Leute noch mehr aufgeschmissen als sie eh schon sind - glaub ich
    Die Themenvorschläge die ich nannte sind halt so als Anfang / Grundlage gedacht.. damit die Leute überhaupt mal irgendwas in der Richutung machen können.
    Dadurch kommen sie dann meist automatisch auch auf die ganzen anderen Themen.. und finden irgendwann die Themen wo sie wirklich Interesse dran haben.
    Die ganzen Schritte von mir dienen quasi als eine Art "Interessen Findung"..wenn man das so nennen kann .. nen klapps zur Türe hinein^^

  7. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    19.11.2016
    Beiträge
    9

    Standard AW: Hauuuuu Tuuuuu: Wie lerne ich Hacking?

    Ich empfehle Seiten wie codecademy und freecodecamp. Natürlich gibt es noch mehr solcher Seiten aber ich persönlich empfehle codecademy.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 12:40
  2. [Delphi] Wo lerne ich es am Besten?
    Von SnoX im Forum Delphi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 12:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •