Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    418

    Standard AW: VPN der Uni ausersehen verwendet für Download

    Zitat Zitat von sn0w Beitrag anzeigen
    Wie kann eine Urheberrechtsverletzung legal sein?
    AFAIK ist es doch nur eine Urheberrechtsverletzung wenn man etwas verbreitet.

    Zitat Zitat von sn0w Beitrag anzeigen
    Ich denke du brauchst bei ochs nichts zu befürchten.
    Bei P2P sind jedoch schon einige Studenten exmatrikuliert worden.
    Joa, weil P2P Clients halt by default seeden.

  2. #12
    Support-Hure Avatar von sn0w
    Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    1.882

    Standard AW: VPN der Uni ausersehen verwendet für Download

    Afaik ist bereits die illegale Kopie eine Urheberechtsverletzung und somit direkt bei dem Download, aber das dürfte wohl nur ein Anwalt richtig einschätzen können. Zitat aus Wikipedia bzgl Urheberrechtsverletzung: "Dabei unterbleibt die Bezahlung des Urhebers oder des Rechteinhabers, die beim Kauf einer legalen Kopie erfolgt wäre." In der Praxis habe ich aber auch nur die Verfolgung von den "Uploadern" gesehen.

    Boardregeln | SuFu | Blackmarket | PM

    Fragezeichen und Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere!
    Bin nicht zuständig für Treuhand.


  3. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    Alucart (23.11.2016), Starflow (23.11.2016)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welches Aufnahmeprogramm verwendet ihr?
    Von Greyfox im Forum Video-Tutorials
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 15:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
crypt.blue