Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Trojaner Avatar von Irhabi
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    56

    Standard Endloser Youtube Stream

    Hi @all,

    ich sehe auf Youtube immer mehr endlose Serienstreams und wollte fragen, ob man sowas "nebenbei" mit dem Raspberry Pi (oder sonst mit dem Laptop) realisieren kann.

    Ich habe vorweg schon gegooglet und bin nicht wirklich fündig geworden, da überall ein Kameramodul verwendet wurde und keine fertige Video-Datei.

    mfg
    Irhabi
    Geändert von Irhabi (03.01.2017 um 01:54 Uhr)

  2. #2
    Sobig Wurm Avatar von Leange
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    227

    Standard AW: Endloser Youtube Stream

    Hi

    http://www.makeuseof.com/tag/live-st...-raspberry-pi/

    Kp warum das nicht auch für Dateien funktionieren sollte

    Code:
    raspivid -o - -t 0 -vf -hf -fps 30 -b 6000000 | avconv -re -ar 44100 -ac 2 -acodec pcm_s16le -f s16le -ac 2 -i /dev/zero -f h264 -i - -vcodec copy -acodec aac -ab 128k -g 50 -strict experimental -f flv rtmp://a.rtmp.youtube.com/live2/[your-secret-key-here]
    Der Teil vorm '|' aktiviert die Kamera, kannste also weglassen.

    Avconv anpassen, für -i dein Source Vid, und von dem rest kannste vermutlich auch einiges weglassen. Siehe: https://libav.org/avconv.html

    Oh und unter 5.6:

    ‘-loop number (input)’Set number of times input stream shall be looped. Loop 0 means no loop, loop -1 means infinite loop.
    Könnte vielleicht nützlich sein.

    MfG Leange
    Geändert von Leange (03.01.2017 um 02:29 Uhr)

    Freiheit stirbt mit Sicherheit

  3. #3
    Trojaner Avatar von Irhabi
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    56

    Standard AW: Endloser Youtube Stream

    Erstmal danke für deine Antwort, leange.

    die ersten Versuche haben auch gut hingehauen, bis auf die loop-option.
    Mein command lautet wie folgt:
    Code:
    avconv -re -i meinedatei.mp4 -loop -1 -f flv rtmp://rtmp.a.youtube.com/verzeichnis/geheimerkey
    Als error erscheint: "Option loop not found."

    Wenn ich die loop-option auslasse, dann klappt alles auch problemlos. "-loop 999" klappt auch nicht.

    mfG,
    Irhabi

  4. #4
    Sobig Wurm Avatar von Leange
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    227

    Standard AW: Endloser Youtube Stream

    In der Reihenfolge: ?
    Code:
    avconv -re -loop -1 -i meinedatei.mp4 -f flv rtmp://rtmp.a.youtube.com/verzeichnis/geheimerkey

    Freiheit stirbt mit Sicherheit

  5. #5
    Trojaner Avatar von Irhabi
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    56

    Standard AW: Endloser Youtube Stream

    Nope, geht auch nicht. Ich habe auch schon gehört, dass die loop-Funktion nur für Bilder sein soll und eben nicht für Videos.

    Vllt ist aber auch avconc einfach nicht das, wonach ich suche. Die Frage ist jetzt, ob ffmpeg das richtige ist, obwohl es kaum an Unterschied gibt (korrigiert mich falls ich falsch liege).

    mfG,
    Irhabi

  6. #6
    Trojaner Avatar von Irhabi
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    56

    Standard AW: Endloser Youtube Stream

    Zitat Zitat von Irhabi Beitrag anzeigen
    Die Frage ist jetzt, ob ffmpeg das richtige ist [...]
    Und tatsächlich, ich lag richtig. Ich habe dieses Tutorial befolgt und ffmpeg sowie dazugehörige Packages compiliert und zum Schluss noch mit folgendem Command den Livestream aktiviert:

    Code:
    ffmpeg -re -stream_loop -1 -i meinedatei.mp4 -f flv rtmp://rtmp.a.youtube.com/verzeichnis/geheimerkey
    Und siehe da, das 30 Sekunden lange Video wurde immer wieder abgespielt.

Ähnliche Themen

  1. TV-Stream
    Von Zweitopf im Forum Serious Discussions
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 02:45
  2. [S] Bundesliega Stream. oder Sky stream
    Von vans1 im Forum Serious Discussions
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 16:10
  3. [H] SKY Stream
    Von s.i.x.t.r.i.x im Forum PayTV/FreeTV/Receiver
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 21:55
  4. Stream aufnehmen
    Von Iaa_1 im Forum Anwendungssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 23:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •