Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuling Avatar von m0n0ps
    Registriert seit
    02.01.2017
    Beiträge
    1

    Frage CMS Migration – Einfluss auf SEO Ranking

    Guten Tag,

    derzeit plane ich die Übernahme von einem Online-Shop, welcher schon seit geraumer Zeit besteht.
    In so einem Forum ist eine "Übernahme" leicht falsch zu verstehen.
    Ich kann jedoch versichern, dass alles rechtens ist .

    Dieser Online Shop hat ein veraltetes XT Commerce shop System am laufen und hat über die Jahre einen guten Rank in den organischen Suchergebnissen von Google erreicht.
    Nun will ich den Datenbestand auf ein aktuelles Wordpress Shop System auf einen anderen VPS mit einer anderen IP migrieren.
    Kann mir jemand sagen ob mich das vom Ranking weit zurück bringen wird?
    Dass es Einfluss hat ist mir klar, habe nur Angst von Seite 1 zu verschwinden.

    Die Domain bleibt die Gleiche. Ich hoffe, dass das Ranking primär auf die Domain mappt.

    Vielen Dank im voraus

  2. #2
    NoClose Wurm
    Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    176

    Standard AW: CMS Migration – Einfluss auf SEO Ranking

    Wie genau Google Webseiten indexiert ist nicht bekannt.

    Ein großer Teil spielt aber hier natürlich, wie du schon gesagt hast, der PageRank Algorithmus. Ob eine Webseite interessant/wichtig ist schätzt Google mithilfe der eingehenden Links ein (Also die Links, die von anderen Seiten auf die bestimmte Seite verlinken) Daraus resultiert mit ein paar anderen Kriterien die Link Popularity bzw. der PageRank Wert bei Google.
    Ergibt auch Sinn: Woher soll Google denn sonst die Qualität einer Webseite herausfinden? Also ist sozusagen eine Verlinkung eine Art positive Rezension für Google.
    Außerdem spielen noch andere Faktoren wie die Anzahl der Links auf den beiden Seiten, Linktext, Inhalt etc. So kann Google einschätzen, ob die beiden Seiten wirklich im Zusammenhang stehen.
    Das ganze sind die Off-Page-Faktoren.

    Dann gibts noch die On-Page-Faktoren. Da geht es grob um den Text selbst (Keyworddichte, URL, Verhältnis zwischen code und Text usw. usf.)
    Google analysiert dann die jeweiligen Seiten und gleichen die Inhalte mit anderen Webseiten ab, um ein halbwegs "richtiges" Bild von dem ganzen zu bekommen.

    Also:

    Ich denke nicht, dass da viel passiert, solange die Domain und der Inhalt gleich bleibt. Genau kann ich dir das aber nicht sagen.


    MfG

    Dailox

  3. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    Boehmer (03.01.2017)

  4. #3
    Support-Hure Avatar von sn0w
    Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    1.924

    Standard AW: CMS Migration – Einfluss auf SEO Ranking

    Seit ein paar Monaten hat Google jedoch gerade On Page Faktoren im Blick und besonders mobile first. Soll heißen, wenn deine neue Seite "mobile technisch" schlechter abschneidet wirst du nen ordentliches Stück zurück geranked. Deswegen ist gerade auch der Umstieg auf AMP heiß diskutiert, besonders weil mittlerweile viele Suchanfragen über Google von mobilen Geräten kommen. Der Inhalt der Seite selbst und auch die Domain und Backlinks usw bleiben ja gleich, also ist das einer der wenigen Faktoren, die das Ranking beeinflussen können.

    MfG

    Boardregeln | SuFu | Blackmarket | PM

    Fragezeichen und Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere!


  5. #4
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard AW: CMS Migration – Einfluss auf SEO Ranking

    Also solange es auf der gleichen Domain bleibt, sollte es rein Theoretisch nicht viel am Ranking ändern (sofern du mobile first etc beachtest, da achtet google seit ner weile drauf). Was wichtig ist, ist halt das du nicht plötzlich die gleiche Webseite auf 2 verschiedenen Domains erreichbar hast.
    Das zählt Google sonst nämlich als Webseiten Kopie, und das zieht wenns extrem Mies läuft dann beide Webseiten was das Ranking / Auffinden angeht ziemlich runter.

    Grade im Blackhat bereich ist es eine Gängige Taktik das man Mitbewerber "ausschaltet" indem man ihre Webseite Kopiert, auf ne neue Domain packt, und dann in google indexieren lässt. Das sorgt dann dafür das die Originale Webseite niedriger im Ranking landet weil Google denkt das da jemand ne Trash Webseite aufgezogen hat und die jetzt zigtausendmal im Web unter unterschiedlichen Domains verbreitet. Gibt ja z.b Leute die sich zig Wordpress Blogs machen mit dem selben Inhalt.. nur andere Domains..so das sie möglichst viel Traffic einsacken können + durch Banner klicks Geld machen. Sowas versucht Google halt zu verhindern.

    Ansonsten.. wenn Domain gleich bleibt & der Content jetzt nicht geklaut wird der auf der Webseite dann stehen wird.. also keine Kopie darstellt.. sollte das am Ranking grundsätzlich nichts großartiges ändern. Aber Schwankungen im Ranking wird es ohnehin geben in den meisten Fällen.. Ich kenne das von meinen Webseiten die ich erstellt habe.. manchmal ist man auf Platz 3 in Google, Stunden später vllt auf 4 oder 5.. weitere Stunden später vllt plötzlich auf Platz 2.. das schwankt halt immer etwas. Von daher nicht wundern wenn es von Platz 1 plötzlich mal wo anders steht^^

    grüße

Ähnliche Themen

  1. Mw2 Ps3 Host Migration im Gange?
    Von Fixi im Forum Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 13:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •