Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Anfänger Avatar von Linux248
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard WLan nach --deauth nicht mehr vorhanden.

    Hallo Foris

    Ich durfte für meine Anfänge das WLan meines Freundes Hacken. Dies über die WPA/WPA2 Handshake Methode. Mein eigenes WLan hat mir keine Probleme bereitet. Natürlich habe ich gewisse Informationen über das Passwort erhalten wie die Länge (Anzahl Zeichen) und um welche Zeichen/Buchstabe es sich handelt, da ich die wordlist so klein wie nur möglich halten wollte.

    Nun hat beim Befehl (aireplay-ng --deauth 10) kein Handshake stattgefunden, so dass ich diesen ca 10x wiederholt habe. Nun wird mir das WLan des Freundes nicht mehr angezeigt. Kann dies aus dem Grund der wiederholten abfrage Zustandekommen?

  2. #2
    CIH-Virus Avatar von schteal
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    426

    Standard AW: WLan nach --deauth nicht mehr vorhanden.

    lustich, das erklärt warum das ganze in ner dauerschleife auf allen ssids für so nachhaltige furore sorgt


  3. #3
    Anfänger Avatar von Linux248
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard AW: WLan nach --deauth nicht mehr vorhanden.

    Habe mich da natürlich auf die korrekte BSSID bezogen. Weis jedoch nicht ob sich das negativ verhält. Respektiv, merkt sich der WLan-Router diesen Befehl und schütz sich vor diesem?

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.01.2016
    Beiträge
    235

    Standard AW: WLan nach --deauth nicht mehr vorhanden.

    hm noch nie was davon gehört. Welches Routermodell greifst du denn an?

  5. #5
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard AW: WLan nach --deauth nicht mehr vorhanden.

    Also es ist jetzt bei mir schon einige Zeit her als ich deauths verwendet habe, aber wenn du wirklich alle Befehle richtig benutzt hast sollte es da zu keinen Problemen kommen.
    Ein Deauth Paket sagt dem Client ja lediglich "hey du, du hast jetzt die Verbindung verloren", woraufhin der Client versucht sich erneut zu verbinden.
    Wenn zu diesem Zeitpunkt dann der Deauth wieder deaktiviert wurde von deiner Seite aus, sollte es nen normalen reconnect zum Router geben und danach sollte wieder alles ohne Probleme funktionieren. Also sofern du da alles richtig eingegeben hast, sollte es NICHT irgendwie zu Problemen kommen.

    Mal ein paar Ideen die du ausprobieren könntest:

    - Router neustarten (Stecker raus, 30 Sekunden bis zu 2 Minuten ca. warten, Stecker wieder rein)
    - Die Verbindungsdaten vom Accespoint vom Client löschen und wieder frisch eingeben (Also aus der Liste löschen, und PW frisch eingeben und frisch connecten)

    Ansonsten wüsste ich spontan jetzt nichts, vorallem weil ich (bzw wir) nicht genau wissen was du da sonst noch so gemacht hast was vllt zu Problemen führen hätte können.
    Aber normal sollten die 2 Tipps schon das Problem lösen wenns wirklich durch den Deauth / MITM o.ä kam.

    grüße
    エロ <3

  6. #6
    Anfänger Avatar von Linux248
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard AW: WLan nach --deauth nicht mehr vorhanden.

    Danke für eure Hilfe. Das Problem hat sich von selbst gelöst ( wohl war ich etwas zu ungeduldig) und ebenfalls war es wohl ein Zufallsereignis das der Router des Kollegen durch einen anstupser der Hauseigenen Katze den Router zu Fall gebracht und diesen außer Gefecht gesetzt hat:-).

    Für mich sind dies die ersten Positiven erfolge in der Welt des Ethischen Hacken, dies macht natürlich ungeheueren Spass. Wobei es auch zu sagen gibt, das diese Methode (via Handshake) und wordlist das Passwort zu knacken (gerade je nach wordlist) sehr Zeitaufwändig sein kann. Das Passwort mithilfe der Person die das Passwort eingerichtet hat ausfindig zu machen, ist da wahrscheindlicher als da ne 5 TB grosse wordlist laufen zu lassen. Mal sehen. Bin gespannt was ich da sonnst noch alles anstellen darf

Ähnliche Themen

  1. Windows 7 startet nach update nicht mehr
    Von HellSlayer im Forum Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 12:04
  2. Nicht mehr mit WLan ins I-net
    Von ykjfh im Forum Wireless-Lan
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 21:21
  3. nach der formatierung geht das internet nicht mehr ?
    Von german_freak im Forum Windows
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 14:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •