Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Der mit Anatidaephobie Avatar von blackberry
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard AW: Jemanden nerven?

    Schenke ihm einen HP Tintenstrahldrucker und erfreue dich daran, wie er an den horrenden Tintenpreisen, absurden Fehlermeldungen, Papierstaus und Treiberproblemen verzweifelt. Fürchte auch nicht den Tag, an dem er auf Drittanbietertinte wechselt, denn dir sei versichert, dass ihm der Drucker dies mit ständig auftretenden und vollkommen unnötigen Warnhinweisen vergelten wird, dass er damit sein Gerät beschädigen könne und wisse, dass er zum Wegdrücken dieser Meldungen persönlich zum Drucker laufen müssen wird.

    PDFTT cr3w a.E. — ReiDC0Re, lindor, Sera, berry
    please do feed the trolls crew and elk
    Ehrenwerte Mitglieder im Ruhestand: OpCodez, SFX.
    "Was sich blackberry gerade denkt" — Vorsicht! Frei laufender Wahnsinn!
    Zitat von fuckinghot19: "PS: Blackberry ist auf FH der Trollkönig ^^."
    An dieser Stelle danke ich all meinen Fans und Hatern gleichermaßen ^.^

  2. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    Barny (28.08.2017), Benu (27.08.2017), Boehmer (27.08.2017), Braz (30.08.2017), Coffeeman (27.08.2017), Crypthon (27.08.2017), Fixi (27.08.2017), gORDon_vdLg (28.08.2017), Lindor (27.08.2017), NSK (29.08.2017), sn0w (27.08.2017), Southpark (27.08.2017)

  3. #12
    RockSt★r Avatar von Alucart
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    427

    Standard AW: Jemanden nerven?

    Ich lege den Personen immer Geld vor die Tür. Wenn sie dann aus dem Haus kommen und sich nach dem Geld ducken, überfahre sie mit dem Auto. Nervt tierisch!

    if (sad() == true)
    {
    Sad().Stop();
    beAwesome();
    }


  4. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    BadboyGER (28.08.2017), blackberry (28.08.2017)

  5. #13
    1Hoden2Probleme Avatar von BadboyGER
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    704

    Standard AW: Jemanden nerven?

    Zitat Zitat von Alucart Beitrag anzeigen
    Ich lege den Personen immer Geld vor die Tür. Wenn sie dann aus dem Haus kommen und sich nach dem Geld ducken, überfahre sie mit dem Auto. Nervt tierisch!
    Made my day der letzte Satz hat mich gekillt


    [B] Meine Seele
    [S] Große Liebe

  6. #14
    Moderator Avatar von Jut4h.tm
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    792

    Standard AW: Jemanden nerven?

    Warum macht ihr euch denn alle so lustig über das Thema? Was ist daran so schlimm jemanden zu Nerven ? ich habe mit 16 nix anderes gemacht den ganzen Tag halt.

  7. #15
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    685

    Standard AW: Jemanden nerven?

    Zitat Zitat von Jut4h.tm Beitrag anzeigen
    Warum macht ihr euch denn alle so lustig über das Thema? Was ist daran so schlimm jemanden zu Nerven ? ich habe mit 16 nix anderes gemacht den ganzen Tag halt.
    Und weil du es mit 16 gemacht hast, machts das jetzt empfehlenswert & man sollte Leuten dabei helfen es dir gleich zu tun? Oder wie?
    Sowas ist einfach nur ätzend & sollte nicht unterstützt werden. Wenn jemand nicht einmal Kreativ genug ist um selbst auf Ideen zu kommen wie er jemand ärgern könnte..
    Dann sollte er es lieber gleich sein lassen.

    grüße
    エロ <3

  8. #16
    Anfänger
    Registriert seit
    08.08.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Jemanden nerven?

    Also ich erinnere mich an FH (habe hier angefangen) wo solche Fragen schnell nieder getrollt wurden. Und heute weiß ich wie ich Leute nerve und mehr. Dazu sei gesagt dass FH damals noch tatsächlich illegal war und keine Grauzone wie heute.

    B2T: berlege mal was dich so nervt. E-Mail-Spam wird dich wohl weniger nerven, wobei auch das sehr schädigend sein kann (fr dich als Firma). Manche registrieren dich bei diversen Usergroups (weil dort das Formular immer gleich ist und du somit nur 1 Script brauchst), woraufhin du von vielen unterschiedlichen Mail-Adressen E-Mails hast. Das ist allerdings relativ simpel durch eine Regel im Spamfilter erledigt (wenn die Mail eine gewisse wiederkehrende Phrase enthält). Was auch gerne gemacht wird ist den Postkasten zuzuspammen. Nervt auch, ist aber mittels IP-Blacklist des Servers auch geregelt. Für einen Laien kann das aber schon sehr schlecht sein, da nicht jeder automatisch alle Mails von einer IP löschen kann. Du selber musst dazu allerdings einen Server mit mehreren IPs und mehreren Domains mieten. Hier könnten aber die kostenlosen .tk-Domains helfen.

    Aber E-Mail ist veraltet. Im Marketing lernt man dass Mails eine sehr niedrigen Openrate haben. Die meisten werden einfach sofort gelöscht. Bei WhatsApp ist es aber ganz anders. Da verdreifacht sich die Openrate dann schon auf mehr als 90%. In WhatsApp ist alles viel privater und es wird auch viel öfter gebraucht. Hier könntest du die aktuelle API nachprogrammieren (Source für die Verschlüsselung findest du im Source von Signal, deren Vershclüsselung sie verwenden https://github.com/WhisperSystems/Signal-Android), mittels eines Online-SMS-Gateways mehrere Nummern reservieren und ihn somit mit mehreren Kontakten zuspammen. Nachteil ist, dass die schnell geblockt werden.
    Selbiges mit Facebook.

    Die klassischste Option ist sein Internet zu attackieren. Wenn du bei ihm bist, dann disconnectest du ihn einfach mittels Aircrack immer wieder vom WLAN. Was die Kids gerne gemacht haben war dass sie dich auf eine eigene Webseite gelockt haben, die deine IP an sie gesendet hat. Und dann haben sie mit ihrem Botnet oder einem Server die Leitung verstopft. Wenn er ein VPN oder Proxy verwendet, funktioniert das allerdings nicht.



    Bevor du jetzt nachfragst ob ich ein Tutorial dazu habe, erspar die lieber die Enttäuschung. Selbst wenn ich eine dazu hätte, würde ich es dir nicht geben. Du musst schon selbst herausfinden wie du es machst. Das kannst du nämlich. Ich habe dir den Teil den du noch nicht kannst abgenommen, und zwar paar Möglichkeiten aufzulisten.

  9. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    schteal (29.08.2017)

  10. #17
    Anfänger Avatar von Goofy
    Registriert seit
    18.04.2017
    Beiträge
    23

    Standard AW: Jemanden nerven?

    @alpha63: was hast du den so für infos über die person?
    wenn du die ip hast oder die url dann floode ihn bis die leitung zusammen bricht,wenn du glück hast was mir mal passiert ist,
    dann bleibt die ganze internet konfiguration hängen,wenn alles sowieso so schon zugefloodet ist.
    bei mir waren alle browser kaputt, ich musste zu ner festen ip wechseln und dann wieder über dhcp server,antivieren programm neu starten mit pc,und ich hatte alle paar stunden nen bluescreen bekommen das mein arbeitsspeicher überfüllt war wegen der anfragen und alle gerätetreiber waren auch fast im arsch und vmware tool auch und das nur weil mich ne seite geddost hatte mit so vielen anfragen.

  11. #18
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    685

    Standard AW: Jemanden nerven?

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    @alpha63: was hast du den so für infos über die person?
    wenn du die ip hast oder die url dann floode ihn bis die leitung zusammen bricht,wenn du glück hast was mir mal passiert ist,
    dann bleibt die ganze internet konfiguration hängen,wenn alles sowieso so schon zugefloodet ist.
    Ist in meinen Augen Unrealistisch & Doof. Wieso? ..
    Nun.. Weil du im besten Falle lediglich den Router über die externe ip erreichst & abschießt.
    Der Router ist der Part, der die Anfragen auf die einzelnen Computer im Netzwerk verteilt die über die externe ip eintrudeln.. und wenn der Router über die externe IP sau viele Anfragen erhält, überlastet eher der Router als die Computer die dahinter hängen. Der Computer der dahinter hängt wird kaum / wenig abbekommen einfach weil der Router garnicht die Bandbreite haben wird um das alles durchzureichen was bei nem DDOS Angriff an traffic ankommt. Das einzige was du damit bestenfalls erreichst, ist das du möglicherweise den Router von jemandem abschießt bis dieser dann den Router neustartet und sich somit auch ne neue Ip besorgt. Sowas ist kein Sinnvoller Weg jemanden zu ärgern, einfach deshalb weil man das "ärgern" in wenigen Sekunden bypassen kann indem man sein Router neustartet (= neue ip = Deine Anfragen gehn ins leere / anderswo hin).

    Da sollte man sich was Kreativeres einfallen lassen als sowas.. nen simpler ddos angriff ist jetzt nicht wirklich kreativ.. es ist eher einfallslos weils nicht sinnvoll einsetzbar ist bei einem Privaten Haushalt da diese meistens Dynamische IP's haben.. ergo.. Router neustart = neue Ip. Und plopp, du hast keine Ip mehr zu deinem Opfer (oder musst ständig die ip neu rausfinden, was auch nicht praktikabel ist). Gibts hier denn keine Kreativen Leute mehr die sich was besseres einfallen lassen können als nen simplen ddos angriff? Come on Guys..

    Wenn man schon jemandem aufn Sack gehen möchte, dann sollte man auch Kreativ genug sein um sich was besseres als nen simplen DDOS Angriff einfallen zu lassen.. der nicht einmal sinnvoll ist wegen oben erwähntem.

    bei mir waren alle browser kaputt, ich musste zu ner festen ip wechseln und dann wieder über dhcp server,antivieren programm neu starten mit pc,und ich hatte alle paar stunden nen bluescreen bekommen das mein arbeitsspeicher überfüllt war wegen der anfragen und alle gerätetreiber waren auch fast im arsch und vmware tool auch und das nur weil mich ne seite geddost hatte mit so vielen anfragen.
    Dann musst du entweder direkt per Lan am Internet hängen oder was gewaltig falsch gemacht haben beim Setup / Aufbau deines Heimnetzwerkes wenn ein DDOS dir das Antivirenprogramm crashed, dir Bluescreens gibt & co.. sowas sollte normalerweise nicht passieren da im Normalfall zunächst mal der Router abschmiert weil er nicht die Bandbreite hat um die ganzen Anfragen in einer so großen menge durchzureichen. Zusätzlich müsstest du dann noch Port Freigaben haben über die dein Computer vom Internet aus erreichbar ist. Ziemlich unrealistisch für den "Otto Normal" User das da jemand einfach mal so Portfreigaben im Router offen stehn hat, keine Dynamische IP hat usw.. Zumindestens in meinen Augen.

    grüße
    Geändert von Cystasy (31.08.2017 um 20:18 Uhr)
    エロ <3

  12. #19
    DateMake Dialer Avatar von SecurityFlaw
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    116

    Standard AW: Jemanden nerven?

    [ironie]Besorge dir seinen FB-Account und hab Spaß an ein paar Psychospielchen in Familie und Freundeskreis[/ironie]
    Damit kann man jemandem sicherlich so einige kurzzeitige oder langfristige Probleme bereiten!

  13. #20
    Milw0rm Avatar von novedad
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    587

    Standard AW: Jemanden nerven?

    bei mir waren alle browser kaputt, ich musste zu ner festen ip wechseln und dann wieder über dhcp server,antivieren programm neu starten mit pc,und ich hatte alle paar stunden nen bluescreen bekommen das mein arbeitsspeicher überfüllt war wegen der anfragen und alle gerätetreiber waren auch fast im arsch und vmware tool auch und das nur weil mich ne seite geddost hatte mit so vielen anfragen.
    Ja genau, und gleich kommt der Weihnachtsmann auf seinem Besen um die Ecke... selten so gelacht
    You Made My Day - Danke!
    Seitdem ich perfekt bin hält sich meine Arroganz in Grenzen



  14. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    Mini Rick (05.09.2017), sn0w (01.09.2017)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ich muss wieder mal nerven...
    Von Unregistriert im Forum Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 04:39
  2. Jemanden abhängig von jemanden machen
    Von TonyStylez im Forum Social Engineering
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 23:58
  3. MSN - um Kontakte nerven mit bug und script
    Von Spongshga im Forum Instant Messaging
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 19:52
  4. 2 Rechner - 1 Problem - 0 Nerven
    Von K1ngC0bra im Forum Netzwerke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 08:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •