Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    Milw0rm Avatar von novedad
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    582

    Standard AW: Unauffindbar backdoor auf EP datei

    Kannst du mal den Code ordentlich formatieren? Es versteht eh schon kein Mensch was du hier willst, und so gleich gar nicht
    Seitdem ich perfekt bin hält sich meine Arroganz in Grenzen



  2. #22
    Anfänger
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    21

    Standard AW: Unauffindbar backdoor auf EP datei

    Kannst du mal den Code ordentlich formatieren?
    Ja , meine Probleme war , das ich ein x64 Prozessor habe , und die GDB die auf meine Rechner installiert habe, ist für x86_64 Prozessor .... , aber ich habe die Lösung gefunden , wie ich sagte...

    Ich weiss das Anfang auf meine Thema habe über anderes gefragt , aber als mir Kenntnisse über Stack fehlt , versuche mehr über Stack lerne....
    Geändert von mx1238 (30.03.2018 um 15:54 Uhr)

  3. #23
    Anfänger
    Registriert seit
    16.09.2017
    Beiträge
    21

    Standard AW: Unauffindbar backdoor auf EP datei

    Kann Bitte jemand Erklärt mit einfache Worten meine frage.....

    so , ich habe dieses Programme , die Nummer 1 , 2 , 3 die auf das Programme stehen sind die Break Punkten .Dann Start mit Debugger GDB , dann run AAAA und schreibe x/16xw $esp , und jetzt meine frage.....

    was bedeuten was Hinten meine Memory Addresses sind ,

    Diesen sind meine Memory Addresses von meine Vier A:

    0xbf9bd650:
    0xbf9bd660:
    0xbf9bd670:
    0xbf9bd660:

    Aber was sind die Hinten kommen?


    0xb76e6ff4 ......
    0xb770a7b0 .............
    0x08048470 ...........
    0x00000002 ........

    kann sein das diesen Hex von function1(argv[1]); kommen.....?



    So, ich selbe Antworte meine fragen...


    Alle Erste Vier Ganz links , sind meine Memory Addresses , sie sind einziger und sie werden benutze durch CPU oder Geräten um Daten zu Verfolgen ..... .


    Aber was sind die Hinten kommen? , Sie sind die Assoziativspeicher

    So , wo stehe meine function1(argv[1]); ?? , sie ist auf den Assoziativ speicher , sie wurden auf Hexe-Zählen gewechselt . Sie befinde sich auf den Memory Address , 0xbffff500 , meine main Stack Frame ist , was Hinten von Memory Adress stehe , 0xb7ff07b0 0xbffff520 0xbffff578 .

    Meine %esp ist 0xb7ff07b0 und meine %ebp ist 0xbffff578 , weil Stack start von niedriger nach Oben.....

    aber eine Sache die ich nicht verstand ist , warum bekomme auf zweite Zeile .....soll nicht auf Erste Zeile sein ??


    (gdb) x/16xw $esp
    0xbffff4f0: 0xb7fccff4 0x08049ff4 0xbffff518 0x08048489
    0xbffff500: 0xb7ff07b0 0xbffff520 0xbffff578 0xb7e84775
    0xbffff510: 0x08048470 0x08048340 0xbffff578 0xb7e84775
    0xbffff520: 0x00000002 0xbffff5a4 0xbffff5b0 0xb7fe0b40
    (gdb) x/1xw $ebp
    0xbffff508: 0xbffff578
    Geändert von mx1238 (10.04.2018 um 11:43 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Aptra XFS unauffindbar?
    Von micha! im Forum Netzwerke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 15:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •