Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Trojaner Avatar von sontyp
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    62

    Frage VB.NET Telnet Verbindung "abhören"

    Moin Jungs,

    ich bin was .NET angeht nicht sehr bewandert und stehe bei der Arbeit nun vor folgender Herausforderung:

    Einer unserer Kunden regelt Durchfahrten von Fahrzeugen mit Schranken.
    Das zu passierende Fahrzeug hält vor der Schranke, hält einen Passageschein an einen Barcode Scanner, welcher den gescannten Code an unser Tool durchgibt.
    Dieses prüft per dann in einer Datenbank, ob der Code gültig ist. Wenn alles stimmt, wird (BISHER) an das Steuermodul der Schranke eine XML gesendet, in der der eindeutige Befehl zum Öffnen enthalten ist.

    So. Nun hat der Kunde neue Schranken bestellt, die per TCP/IP angesprochen werden können. Details zu den Schranken sind auch egal.
    Der wesentliche Punkt ist, dass der Kunde nun keine einzelnen Rechner mehr an jeder Schranke haben möchte, sondern nur Scanner, die per Seriell/IP-Wandler den gescannten Barcode an einen Server schicken sollen.
    Der Server soll dauerhaft auf zwei Scanner "hören" und ggf. die zugehörigen Schranken ansprechen.

    Ich brauche nun einen Tipp dazu, wie ich das organisieren soll.
    Macht es Sinn, einen BackgroundWorker sich mit den Scannern verbinden zu lassen und dauerhaft den Stream abzuhören? Leider bin ich mit dem Multithreading von .NET nicht so vertraut.

    Was mich auch stutzen lässt, ist die Tatsache, dass es sich um zwei Scanner und zwei Schranken handelt. Macht es Sinn, da allgemeingültig Multithreading zu nutzen oder fahre ich erst einmal sicherer damit, einfach jeweils zwei Instanzen der Scanner Klasse und der Schranken Klasse aufzuziehen?


    Greetz,
    sontyp

    #define true (rand() > 10) //Happy debugging, suckers!



  2. #2
    NoClose Wurm Avatar von Braz
    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    183

    Standard AW: VB.NET Telnet Verbindung "abhören"

    Bruh.

    Inwiefern bist du an .NET gebunden? Würd auch eine andere Lösung/Programmierung funktionieren?
    Hast du schon an MQTT mit den Schranken als Publisher und dem Server als Subscriber gedacht?

    VG,
    brazomatico
    ______________________________________
    Seitdem ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen.

  3. #3
    Support-Hure Avatar von sn0w
    Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    1.901

    Standard AW: VB.NET Telnet Verbindung "abhören"

    Hätte das ganze via TCPListener erledigt.
    https://msdn.microsoft.com/en-us/lib...v=vs.110).aspx
    Solltest aber hald vorher die IPs überprüfen...

    Jedoch scheint mir die Methode mit Subscribern sinnvoller.

    Boardregeln | SuFu | Blackmarket | PM

    Fragezeichen und Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere!


  4. #4
    Trojaner Avatar von sontyp
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    62

    Standard AW: VB.NET Telnet Verbindung "abhören"

    Zitat Zitat von Braz Beitrag anzeigen
    Inwiefern bist du an .NET gebunden? Würd auch eine andere Lösung/Programmierung funktionieren?
    Ich soll eine bereits bestehende VB.NET Lösung erweitern/anpassen. Davon komm' ich wohl leider nicht weg.

    Hast du schon an MQTT mit den Schranken als Publisher und dem Server als Subscriber gedacht?
    Muss zugeben, das Protokoll kannte ich noch gar nicht. Hab's mir eben mal angeschaut, aber ich denke das Modell passt hier nicht ganz oder ist zumindest nicht vollends von Nöten. Der anderen Schranken, brauchen vom Zustand der einen nichts wissen, denn damit ändert sich nichts für sie. Eigentlich muss nur die Kommunikation der einzelnen Schranken mit dem Server gewährleistet sein.

    #define true (rand() > 10) //Happy debugging, suckers!



  5. #5
    Trojaner Avatar von sontyp
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    62

    Standard AW: VB.NET Telnet Verbindung "abhören"

    Moin,

    "läuft" soweit jetzt.
    Ich hab ne Klasse für die Schranken, und eine, die eigentlich nur aus einem BGW besteht für die Scanner. Die Scannerklasse wird der Schrankenklasse als Attribut gegeben.
    Hab mit eigens aufgesetzen TCP Servern getestet und bin soweit zufrieden.
    Leider wird es wie so oft im freien Markt: Getestet wird beim Kunden und die Software reift dann beim Kunden...

    Danke für die Tipps!

    Greetz,
    sontyp

    #define true (rand() > 10) //Happy debugging, suckers!



Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 19:54
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 01:34
  3. Problem mit "Sichere Verbindung fehlgeschlagen"
    Von GrafZeppelin im Forum Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 15:56
  4. E-Mail Spammer fehler: "keine sichere verbindung"
    Von *Poison$Ivy* im Forum VisualBasic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 15:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •