Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    0

    Standard Wurde abgezockt, was ist legal möglich zu unternehmen?

    Hallo zusammen,

    Obschon ich es nie für möglich gehalten hätte, bin ich Anfangs dieser Woche einem Internet-Betrüge auf den Leim gegangen. Shame on me

    Was ist passiert?
    • Auf einem Schweizer Online-Markt einen iMac gesehen.
    • Verkäufer kontaktiert. Dieser teilte mir mit, dass er gerade in Rom lebt. (auf Französisch)
    • Wir den Versand über ein Escrow-Transport-Unternehmen abwickeln könnten. (Habe bislang davon noch nie gehört).
    • Website schien mir "seriös".
    • Hat mir verschiedene Dokumente wie Pass, AppleCare Vertrag etc. gemailt.
    • Ich Trottel Geld auf diese Firma überwiesen und darauf gewartet, dass das Tracking auf "Geld erhalten und Ware wird versendet" wechselt.
    • Da dies nach zwei Tagen nicht geschah war mir alles klar.


    Was habe ich bislang unternommen?
    • Den Online-Markt kontaktiert. Benutzer wurde gesperrt.
    • Die italienische Polizei informiert, da der Betrüge einen falschen italienischen Pass verwendet. Und somit auch der echte Besitzer des Passes schaden nehmen könnte.
    • Die zuständige Stelle in der Schweiz informiert.
    • Die italienische Bank, auf welche ich das Geld überwiesen habe, kontaktiert.
    • Meine Bank in der Schweiz mit einem Rückholungsauftrag beauftragt.


    Online Spuren
    • Selbst mir Greenhorn war es möglich herauszufinden wo die Seite gehostet wird. Deshalb auch den Hosting Partner kontaktiert. Geht dort leider nur per mail abuse@
    • Online wurde mir auch noch eine Email, Vorname und Name des Besitzer angezeigt. Sofern diese korrekt waren hätte ich jetzt also theoretisch Namen, Vornamen, Email
    • und auch Wohnhort. Wobei hier bin ich mir nicht sicher, was die Adresse genau bedeutet.
    • Seit gestern finde ich diese Informationen allerdings nicht mehr, wenn ich die Domain über whois laufen lasse. Zum Glück hatte ich diese vorher gespeichert.


    FRAGE
    • Was habe ich sonst noch für Möglichkeiten über diesen Betrüger oder Bande herauszufinden? Momentan ist die Transport-Escrow Seite noch online. Kann ich daraus noch was "lesen"?
    • Ich denke nicht, dass eine der oben genannten Institutionen mir weiterhelfen kann. Kann ja auch gut sein, dass die Angaben und auch Kreditkarte/Paypal bei dem Hosting Partner nicht die echten sind. Und selbst wenn, wie könnte mir dieser weiterhelfen?


    Mein Ziel wäre es meine Kohle zurück zu bekommen, sehr unwahrscheinlich und sofern der Betrüger tatsächlich mit den von mir gefundenem Namen / Stadt existiert das ganze dem
    FBI oder was auch immer zu melden oder ihn damit zu konfrontieren, dass ich ihn anzeigen könnte.

    Vielen Dank für eure Inputs. Denn der finanzielle Schaden schmerzt ganz schön. Mal abgesehen, dass man sich auch mächtig über vorkommt, dass ich da reingelaufen bin.

  2. #2
    RockSt★r Avatar von Alucart
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    434

    Standard AW: Wurde abgezockt, was ist legal möglich zu unternehmen?

    Du hast eigentlich schon ziemlich viel Unternommen. Mehr als alles Anzeigen und die zuständigen Behörden informieren kannst du auch kaum tun.
    Wenn du möchtest, dass die Bank dafür aufkommt. Musst du sagen, dass du auf eine Phising-Attacke reingefallen bist. Diese decken sogar die meisten neueren Haftpflichversicherungen ab. Dies muss man meist nur mit Screenshots beweißen und das ist ziemlich einfach. Ist zwar nicht legal, bla bla bla aber funktioniert definitiv. Das ist zumindest ein Tipp den ich dir geben kann...

    if (sad() == true)
    {
    Sad().Stop();
    beAwesome();
    }


Ähnliche Themen

  1. [Global] Milliardenschäden durch IT-Kriminalität in deutschen Unternehmen
    Von Sawyer im Forum Globale News / Szene News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 17:06
  2. [Global] Unternehmen setzen wegen Qualität auf Open Source
    Von meckl im Forum Globale News / Szene News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 17:33
  3. Kino.to Legal!
    Von The3nd im Forum Rechtliches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 11:23
  4. ICQ Nr. verticken legal?
    Von meteor45 im Forum Rechtliches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 18:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •