Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    CIH-Virus Avatar von schteal
    Registriert seit
    10.12.2006
    Beiträge
    426

    Standard WLAN Hacking in 2019

    Hallo zusammen,

    ich befasse mich mal wieder mit dem Thema WLan Hacking.

    Und gefühlt wird die Luft echt mekrbar dünner.

    WPS Attacken wie Pixie Dust oder die Pin attacke scheinen nicht zu funzen, handshakes zu bruteforcen ist auch nicht besonders erfolgversprechen.selbiges für die pmkid

    Evil Twin AP ist extrem noisy (wifiphisher, airgeddon, etc) und hat bei mir auch nach mehrfachen tests keinen erfolg erzielt.

    Die DNS Tunnel mit den Tkom und Vodafone Hotspots gehen zwar, sind aber so kacke lahm das das nicht machbar ist.

    Gibt es ne Möglichkeit irgendwie diese besagten Accounts auf spezielle Wege zu erzielen? (fakerscript geht nicht :/ )

    Auch routerkeygen @github und die ganzen routerpwn.com geschichten funktionieren nicht. ich habe beide umfassend getestet.


    Und was gibt es sonst noch für ansätze????

    Ich vermisse die UPC Zeiten
    Geändert von schteal (24.10.2019 um 20:58 Uhr)


Ähnliche Themen

  1. wlan-hacking unter mac os x
    Von .hack im Forum Wireless-Lan
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 22:40
  2. Wlan's in Berlin (Hacking?)
    Von oXX im Forum Wireless-Lan
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 00:18
  3. [tut] hacking wlan
    Von maoshe im Forum Biete Tutorials
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 23:21
  4. WLAN WEP/WPA/WPA2 Allround Hacking
    Von FormSkµll im Forum Biete Tutorials
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 01:45
  5. WLan Hacking (wardriving)...
    Von Juizzz im Forum Wireless-Lan
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 19:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •