Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Hobby-Chinese Avatar von hoschi111
    Registriert seit
    11.12.2007
    Beiträge
    894

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    Zitat Zitat von ZoX Beitrag anzeigen
    Vor recht langer Zeit gab es hier mal folgende Aufgabe:
    Code:
    Write a program that prints the numbers from 1 to 100. But for multiples of three print "Fizz" instead of the number and for the multiples of five print "Buzz". For numbers which are multiples of both three and five print "FizzBuzz".
    Viel Spaß beim Programmieren
    Code:
    Module Module1
        Sub Main()
            For i As Integer = 1 To 100
                If i Mod 3 = 0 AndAlso i Mod 5 = 0 Then
                    Console.WriteLine("FizzBuzz")
                ElseIf i Mod 3 = 0 Then
                    Console.WriteLine("Fizz")
                ElseIf i Mod 5 = 0 Then
                    Console.WriteLine("Buzz")
                Else
                    Console.WriteLine(i.ToString)
                End If
                Threading.Thread.Sleep(500)
            Next
        End Sub
    
    
    End Module
    |> Twitter: @hoschi111 | Jabber: hoschi111@jabber.free-hack.com | ICQ: 586342 <|
    In case of fire: 1. git commit, 2. git push, 3. git out!

  2. #12
    Anfänger Avatar von Linux248
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    Die Meinungen gehen da teilweise weit auseinander. Hab mich jetzt da mal etwas durch das Web gewühlt. Eine alternative wäre noch das C# ? Habe heute mal mein erstes Programm ,,Hallo Welt" geschrieben. Macht ordentlich spass:-)

    Code:
    using System;using System.Collections.Generic;
    using System.Linq;
    using System.Text;
    using System.Threading.Tasks;
    
    
    namespace ConsoleApp1
    {
        class Program
        {
            static void Main(string[] args)
            {
                Console.WriteLine("Hallo Welt!!");
                Console.WriteLine("Hello World!!");
                Console.ReadLine();
            }
        }
    }
    Da ich noch keinerlei erfahrung damit habe. Diese Programmiermethodik jedoch sehr gut verstehe, möchte ich Fragen ob jemand einfache Programme hat die man nachbauen kann? Ich denke so kann ich mir auch grundlegende Schlussfolgerungen über gewisse Abläufe besser nachvollziehen.

    Das Hallo Welt Programm ist eine ,, erstes Programm"!! aber ich will mehr;-) viel mehr;-)

  3. #13
    0x4d6f64 Avatar von Barny
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    616

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    Bitte eröffne doch einen separaten Thread um deine Programme vorzustellen. Bringt ja nix, wenn alles in diesen Thread geballert wird.

    Zum Thema "Übungen" wurden hier im Thread doch bereits einige Vorschläge gemacht. Vielleicht liest du dir das alles nochmal durch?

    Zitat Zitat von Cystasy Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einem Taschenrechner der alle 4 Grundrechenarten beherrscht?
    Zitat Zitat von ZoX Beitrag anzeigen
    Vor recht langer Zeit gab es hier mal folgende Aufgabe:
    Code:
    Write a program that prints the numbers from 1 to 100. But for multiples of three print "Fizz" instead of the number and for the multiples of five print "Buzz". For numbers which are multiples of both three and five print "FizzBuzz".
    Zitat Zitat von BadboyGER Beitrag anzeigen
    Was noch eine nette Anfangsübung ist wäre ein eigener Texteditor.
    Mit Zeilen und Zeichenanzahl, Speichern und Öffnen von Textdokumenten usw.... Das bringt dir schon einmal näher wie man mit
    Dateien umgeht.
    Zitat Zitat von Barny Beitrag anzeigen
    Als kleine Einstiegsprojekte könnte ich dir für die nahe Zukunft vielleicht eine Art "Ticketautomaten" empfehlen. Der Ticketautomat nennt dir einen Preis für einen Fahrschein und du bezahlst den Fahrschein indem du Münzgeld einwirfst. Dein Programm entscheidet selbstständig wann ein Ticket vollständig bezahlt worden ist und gibt unter Umstnden auch Rückgeld aus. Der krönende Abschluss bietet dann der Ausdruck eines Fahrscheins auf dem Bildschirm.
    Zitat Zitat von Barny Beitrag anzeigen
    Etwas fortgeschrittener:
    Zum Anderen kannst du dir auch einmal die Aufgabe des Coding-Contests anschauen. Hierbei geht es darum einen Bot zu programmieren, welche Mau Mau spielt. Das Thema ist fortgeschrittener und könnte evtl. zu Frust führen, allerdings lernt man bei den Dingen die nicht sofort klappen am meisten. Für den Anfang solltest du die Netzwerkkommunikation außen vor lassen und dich nur darauf konzentrieren das Mau Mau zu implementieren. Es befinden sich auch schon einige Lösungen bei uns im Git, wo man das eine oder andere auch mal spicken kann.
    Bitte achte da doch in Zukunft drauf.

    Viele Grüße,

    Barny

    ~~~ Blog ~~~
    ~~~ PGP-Key ~~~

  4. Folgende Benutzer haben sich für diesen Beitrag bedankt:

    BadboyGER (14.06.2017)

  5. #14
    Anfänger Avatar von Goofy
    Registriert seit
    18.04.2017
    Beiträge
    23

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    also ich habe mich für visual basic.net entschieden weil ich viele gute erfahrungen von anderen
    programmierern gehört habe darüber,also dass es eine einfache programmiersprache ist mit
    der man auch viel anfangen kann.
    ich möchte damit meine eigenen "hacker/cracker" tools schreiben.
    hatte erst mit batch geguckt was man so machen kann,aber damit kann man echt nix wirklich grosses schreiben,
    wie einen crypter oder sowas.
    dann habe ich mir nen buch mit c++ aus bilbliothek ausgeliehen und "hello world" programm geschrieben und nen bisschen
    rumgeguckt im buch,aber ich kann sagen:
    als anfänger ist c++ zu schwer,ich emphele es deswegen nicht.
    dann habe ich mir bei youtube visual basic.net tutorials angeguckt und viel mehr verstanden als mit c++.
    daraufhin habe ich mir nen buch gekauft für 60€ damit ich visual basic.net lerne und immer nachschlagen kann falls
    ich mal was nicht weiss und mir ungefähr 40 viedeo tutorials von youtube geladen.
    ich finde visual basic.net ist eine einfache und für anfänger gut verständliche sprache für die,die dasselbe vorhaben wie ich im
    gegensatz zu c++.und wenn man schon batch kenntnisse hat ist es noch etwas einfacher.
    wenn man nicht weiss welche sprache man nehmen soll einfach mal nen bisschen in der bibliothek herumstöbern.
    aber ein buch sollte man sich auf jeden fall kaufen wenn man sich entschieden hat für ne sprache um fehler oder unsicherheiten
    nachzuschlagen.und der liebe google ist ja auch noch da und der youtube und so weiter....

  6. #15
    Wiederbelebt Avatar von Cystasy
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    711

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    Zitat Zitat von Goofy Beitrag anzeigen
    hatte erst mit batch geguckt was man so machen kann,aber damit kann man echt nix wirklich grosses schreiben,
    wie einen crypter oder sowas.
    Batch ist halt mehr zur Automatisierung von Aufgaben gedacht.. Viele Dateien mit einem Klick umbenennen, Dateien kopieren,
    Commandozeilen Anwendungen verwenden, kleine Consolenbasierte GUI's basteln um bestimmte Aufgaben zu erledigen usw.
    Batch ist jetzt halt nicht darauf angelegt das du damit crypter bastelst.. auch wenn es mit hilfe weiterer Tools möglich "wäre".
    Theoretisch könnte man dafür z.b in C++ ne kleine Consolen Anwendung basteln die den größten Teil (Dateioperationen usw) übernimmt,
    und diese dann per Batch ansteuern. Wäre dann aber nicht in 100% Batch geschrieben^^ Wobei Batch ansich schon sehr Nett als Einstieg ist finde ich.
    Als ich damals Anfing, hab ich zunächst mit Visual Basic 6.0 (steinalt, bitte nutz das nimma heutzutage ) und Batch rumhantiert.. war ganz Lehrreich.
    Vorallem weil ich so auch über Dinge wie Ping, Trace, Wie funktioniert ein Betriebsystem grob, was sind Globale Variablen (%windir%, %tmp% usw usf) lernte.
    Gerade weil Batch seine Beschränkungen hat, musste man Kreativ werden.. und so lernte man auch viel mehr als wenn man alles direkt mit einem Befehl schaffte..
    das ist so wie in Minecraft.. dadurch das man gewisse Beschränkungen auferlegt bekommt vom Programm / Spiel, wird man Kreativ im Umsetzen von Ideen^^

    grüße
    エロ <3

  7. #16
    Bugbear Wurm Avatar von ZoX
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    238

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    Zitat Zitat von Cystasy Beitrag anzeigen
    Gerade weil Batch seine Beschränkungen hat, musste man Kreativ werden.. und so lernte man auch viel mehr als wenn man alles direkt mit einem Befehl schaffte..
    das ist so wie in Minecraft.. dadurch das man gewisse Beschränkungen auferlegt bekommt vom Programm / Spiel, wird man Kreativ im Umsetzen von Ideen^^
    Schön gesagt

    Bzgl. dem Thema welche Sprache man denn nun als Anfänger nutzen sollte, ist es immer eine Frage der eigenen Interesse. Sowohl darin was man damit machen möchte, als auch ob einem das Grundkonzept der Sprache so gefällt.

    Java z.b. ist Objektorientiert und C# oder VB.Net eher Funktionsorientiert, wobei bei Python beides sehr gut möglich ist.

    ~MfG ZoX~


  8. #17
    Anfänger Avatar von Linux248
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    Zitat Zitat von ZoX Beitrag anzeigen
    Java z.b. ist Objektorientiert und C# oder VB.Net eher Funktionsorientiert, wobei bei Python beides sehr gut möglich ist.
    Hab mich nochmals neuorientiert und habe mithilfe eines Einsteigerbuches mit Python angefangen. Hier kann ich erfolgreich die ersten Programme realisieren. Macht einen riesen Spass;-)

  9. #18
    CIH-Virus Avatar von NSK
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    467

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    Zitat Zitat von Linux248 Beitrag anzeigen
    Hab mich nochmals neuorientiert und habe mithilfe eines Einsteigerbuches mit Python angefangen. Hier kann ich erfolgreich die ersten Programme realisieren. Macht einen riesen Spass;-)
    Ich hab mir auch überlegt mit Python anzufangen.
    Kannst du eine Lektüre empfehlen?
    Halte dich fern vom Geld, es kann Süchtig machen

    Zitat Zitat von blackberry Beitrag anzeigen
    Du könntest nicht falscher lie... ach was rede ich! Ich würde sogar jetzt fappen, wenn ich nicht beide Finger, meinen Penis und meine Nasenspitze zum Tippen benötigen würde.

  10. #19
    Anfänger Avatar von Linux248
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    14

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    Zitat Zitat von NSK Beitrag anzeigen
    Ich hab mir auch überlegt mit Python anzufangen.
    Kannst du eine Lektüre empfehlen?
    Ich habe das Buch (Einstieg in Python) gekauft. Dieses finde ich für einen Anfänger klar verständlich aufgebaut.

    https://www.amazon.de/Einstieg-Pytho.../dp/3836228610

  11. #20
    Bugbear Wurm Avatar von ZoX
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    238

    Standard AW: Mein erstes Programm : - )

    Ein kleiner Tipp was Python angeht:
    Es gibt quasi zwei "Lager" bei Python. Die einen die Python bis Version 2.7 verwenden und die, die Python ab 3.0 verwenden.
    Die Syntax ist teilweise etwas unterschiedlich und führt beim lösen von Problemen manchmal zu Verwirrung.
    Also entscheidet euch recht früh welche Version ihr nutzen wollt

    ~MfG ZoX~


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mein Erstes Delphi Programm
    Von Delphianer im Forum Delphi
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 18:40
  2. Mein erstes Programm :D
    Von =[ im Forum .NET Sprachen - Techniken
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 23:30
  3. ***Mein erstes Programm***
    Von Toxic222333 im Forum .NET Sprachen - Techniken
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 19:21
  4. MEIN ERSTES BATCH PROGRAMM
    Von BadboyGER im Forum Sonstige Programmiersprachen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 19:11
  5. Mein erstes C++ Programm (Taschenrechner)
    Von V4|n4r im Forum C, C++
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 13:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •